Begehbare Selbstportraitkamera

Wissen & Buch // Artikel vom 03.02.2008

Die IMAGO 1:1 ist eine begehbare Selbstportraitkamera mit den beachtlichen Maßen 7x4x3 Meter.

Diese wohl größte Fotomaschine der Welt belichtet den Menschen in Lebensgröße auf ein Schwarz-Weiß-Fotopapier. Man begibt sich in den Bauch der Kamera, ein seitenrichtiger Spiegel hilft, das eigene Bild zu gestalten und dieses mittels eines Selbstauslösers auf Fotopapier zu bannen.

Zehn Minuten später ist das lebensgroße Bild fertig entwickelt und kann mit nach Hause genommen werden. Die von der Künstlerin Susanna Kraus entwickelte und betriebene Kamera ist Teil der Gesamtausstellung „YOU_ser: Das Jahrhundert des Konsumenten“ und wird dort zusammen mit einer Ausstellung der Bilder „Selbstportraits: 1972 und 2006/7“ im ZKM gezeigt. -ub

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH BEITRÄGE



Der Aufstand der Würde

Wissen & Buch // Artikel vom 18.08.2017

Die nach Emiliano Zapata benannte Bewegung begann am 1.1.1994 ihre bewaffnete Rebellion für „Land und Freiheit“ und gegen den mexikanischen Staat, der für sie nur Hunger, Unterdrückung und Tod zu bieten hatte.

>   mehr lesen...




Karlsruhe Blog

Wissen & Buch // Artikel vom 14.08.2017

Aktuelle Themen rund um den hiesigen Hochschul- und Innovationsstandort werden seit Herbst 2016 auf dem „Karlsruhe Blog“ verhandelt.

>   mehr lesen...




Baden-Badener Sommerdialoge 2017

Wissen & Buch // Artikel vom 02.08.2017

„Ist unsere Demokratie gefährdet?“

>   mehr lesen...




Sex als Arbeit?

Wissen & Buch // Artikel vom 27.07.2017

Tabu und Stigma, aber auch Sensationslust prägen das Thema Sexarbeit.

>   mehr lesen...




Keine Konferenz

Wissen & Buch // Artikel vom 16.07.2017

Willkommen in der Expertokratie!

>   mehr lesen...


Bühnenwortspektakel

Wissen & Buch // Artikel vom 09.07.2017

Mannheim, Freiburg, Stuttgart – Poetry Slam hat in ganz Ba-Wü eine Heimat.

>   mehr lesen...