Berlitz Sprachschule

Wissen & Buch // Artikel vom 10.12.2014

Gute Fremdsprachenkenntnisse sind im Beruf mittlerweile unverzichtbar.

Immer mehr Unternehmen agieren international und wer beruflich vorwärtskommen will, muss fit sein in Sachen Fremdsprachen. Um dieses Ziel zu erreichen, bietet die Berlitz-Sprachschule aktuell für alle Wissenshungrigen in Karlsruhe einen Kennenlern-Probeunterricht an: 90 Minuten Englischunterricht gibt es kostenlos, um die Berlitz-Lernmethode und die muttersprachlichen Trainer einmal in Aktion zu erleben.

Teils werden die bei Berlitz durchgeführten Weiterbildungsmaßnahmen auch staatlich gefördert – Berlitz unterstützt gerne bei allen Formalitäten mit den Behörden. Und neben Sprachunterricht hier vor Ort oder im Ausland, Sprach- und Managementseminaren sowie interkulturellen Trainings für Unternehmen werden auch Sprachkurse und Feriencamps für sprachenlernende Teenager angeboten: Alle Infos, auch zu der Probestunde, gibt’s online oder unter telefonisch bei Eva Matyschock.

Tel.: 0721/266 25, Kaiserstr. 215, Karlsruhe
www.berlitz.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Schwarzwälder Tapas 2

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.02.2018

Nach dem großen Erfolg des wunderbaren Bands Schwarzwälder Tapas 1 geht die Erfolgsgeschichte der Bühler Hobbyköche und Buchautoren Verena Scheidel und Manuel Wassmer in eine neue Runde.

>   mehr lesen...


Art Nights

Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.02.2018

„Art Night“ nennt sich das neue Format im Nun, bei dem die Gäste unter Künstleranleitung ihr eigenes Werk erschaffen.

>   mehr lesen...




Deutsch-Französischer Tag 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.02.2018

Beim Deutsch-Französischen Tag soll die Freundschaft zwischen den Ländern gefeiert und der Kulturaustausch gepflegt werden.

>   mehr lesen...




Lesung Süd: Sina Pousset

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.02.2018

Drei Freunde, drei Schicksale.

>   mehr lesen...




Daniel Kehlmann

Wissen & Buch // Tagestipp vom 01.02.2018

So kennt man den Till Eulenspiegel noch nicht, wie Daniel Kehlmann ihn in seinem neuen Roman und der Lesung beschreibt.

>   mehr lesen...