„Biennalen“-Symposium

Wissen & Buch // Artikel vom 25.02.2014

Sie wird das Großereignis des „Festivalsommers“ zum 300. Karlsruher Stadtgeburtstag: die „Globale“.

Theoretische Grundlagen zur Medienausstellung vermitteln das ZKM und das Institut für Auslandsbe­ziehungen (Ifa) im Rahmen der Reihe „Biennials In Dialogue“ bei einer kostenlosen Konferenz mit 40 Kuratoren der weltweit wichtigsten „Biennalen“.

Der Fokus des englischsprachigen Symposiums „Ausblick und Perspektiven“ liegt zu Anfang auf den Themen „Biennalen und öffentlicher Raum“ (Fr, 28.2., 10 Uhr), „Biennalen als Motor für sozialen Wandel“ (14 Uhr) und die „Dynamik der Biennalen und der Rolle der Akteure“ (16.30 Uhr) vom Kurator über Künstler und Veranstalter bis hin zum Publikum.

Wie das Konzept mit Stadtentwicklung, Stadtmarketing und politischen Ambitionen umgeht, hinterfragt „Chancen und Grenzen der Biennalen im Kontext von Marketing- und Anlagepolitik“ (Sa, 1.3., 9.30 Uhr). Schließlich werden bei „Open Spaces“ (11.30 Uhr) alternative Zukunftsmodelle für die „Biennale“ besprochen. -pat

27.2.-1.3., Do 19 Uhr; Fr+Sa 9.30 Uhr, ZKM-Medientheater, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 26.03.2020

Wie die eigene Geschäftsidee steilgeht, erfahren GründerInnen, Start-ups und kreative Unternehmer zum achten Mal beim jährlichen K3-„Kreativstart“.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.03.2020

Seine „Liebeserklärungen“ haben Anfang Januar beinahe den großen Tollhaus-Saal ausverkauft.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 29.02.2020

Der Kölner Autor und Orientalist mit iranischen Wurzeln Navid Kermani ist einer der wichtigsten deutschen Intellektuellen.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 21.02.2020

Bei Vorträgen, Experimenten sowie Labor- und Modellfabrikführungen lässt sich am Tag der offenen Tür erlebnisreich austesten, ob man für ein duales Studium geeignet ist.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 18.02.2020

Über 200.000 BesucherInnen 2019 unterstrichen einmal mehr die Bedeutung des Museum für die naturwissenschaftliche Bildung in Stadt und Region.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.02.2020

Bitcoin ist das wohl spannendste Finanzkonzept, das in den vergangenen Jahren entwickelt wurde.