Campus Add-On

Wissen & Buch // Artikel vom 14.06.2010

Das Institute Of Materials And Processes der Hochschule Karlsruhe ist ausgewählter Ort 2010 im Wettbewerb „Land der Ideen“ – ein Ort, an dem die Zukunft gestaltet wird.

In welcher Form, das soll eine öffentliche Führung durch das Institut zeigen: Zuerst stellt Prof. Dr. Britta Nestler, Direktorin des IMP, das Institut mit seinen Forschungsschwerpunkten in einem Kurzvortrag vor (11 Uhr).

Anschließend kann man im „Gläsernen Labor“ Einblicke in ansonsten verschlossene Welten bekommen. Die Preisverleihung folgt um 15 Uhr, ab 16.15 Uhr wird Prof. Johann Löhn den Vortrag „Ganzheitliche Qualifikation“ halten, und zum Ausklang spielt ab 17.30 Uhr „Soul & Pepper“ Soul und mehr – bei gutem Wetter open air, bei schlechtem im Foyer. -bes


Mi, 16.6., Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft, Moltkestr. 30
www.hs-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...




Literarische Gesellschaft im Herbst

Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.10.2017

Bevor die 35. „Bücherschau“ übernimmt und den Bedarf aller Wort- und Lesehungrigen stillt, übernimmt in gewohnter Manier die Literarische Gesellschaft diese Aufgabe.

>   mehr lesen...




Einstieg Karlsruhe 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 06.10.2017

Wie es nach dem Schulabschluss weitergehen könnte, darüber informiert zum 14. Mal die „Einstieg Karlsruhe“.

>   mehr lesen...




Science Slam Nr. 21

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.10.2017

Hinterher ist man immer klüger, wenn’s um einen Science Slam geht.

>   mehr lesen...




Dead And Alive

Wissen & Buch // Tagestipp vom 30.09.2017

Tot und lebendig dürfen sie sein, die Dichterinnen und Poeten beim Poetry Slam am Staatstheater.

>   mehr lesen...




Bizplay #6

Wissen & Buch // Tagestipp vom 28.09.2017

„Bizplay“-Kurator Steffen P. Walz im INKA-Interview.

>   mehr lesen...