Code_n New.New Festival 2016

Wissen & Buch // Artikel vom 20.09.2016

Karlsruhe wird Spielstätte des neuen Innovationsfestivals von „Code_n“, einem globalen „Code Of The New“-Netzwerk für ambitionierte Gründer und führende Unternehmen.

Aus über 380 Start-ups, deren Firmensitze auf 40 Länder verteilt sind, haben Wirtschafts- und Medienexperten 50 Finalisten juriert, die beim „Code_n New.New Festival“ (20.-22.9.) im ZKM mit ihren Geschäftsmodellen in den vier Wettbewerbs-Clustern „Applied Fin Techs“, „Connected Mobility“, „Health Tech“ und „Photonics 4.0“ um den 30.000 Euro schweren ehemaligen Cebit-Award pitchen.

Dazu gibt’s ein Konferenzprogramm und Workshops mit digitalen Vordenkern und anderen Persönlichkeiten aus der IT- und Start-up-Szene, in den Lichthöfen sind die Themenwelten des Wettbewerbs für Besucher zugänglich, dazwischen stellen Partnerunternehmen die zukunftsweisenden Errungenschaften ihrer Branche vor. Im Unterhaltungsangebot: Livemusik, DJs, Foodtrucks, Pub-Crawls und das Pioneers’ Dinner. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.03.2020

Ineffizientes Arbeiten, Diebstahl am Arbeitsplatz und Lohnsofortzahlungsbetrug – all diese Begriffe sind wahre Albträume bei der Unternehmensführung.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 15.03.2020

Urlaub fängt zuhause an – im Reisebuchladen von Vermesser und Kartograf Michael Oberdorfer und Radwanderer Volker Hager.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.03.2020

Das fehlende Binnen-I zeigt’s an.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.03.2020

Weil auch das politische Klima in Europa bedrohlich instabil wird, hat sich Ende 2018 als Ableger der ursprünglich in Österreich gestarteten Initiative die Karlsruher Gruppe „Omas gegen Rechts“ formiert.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 02.03.2020

Ivo ist 27, verdient 100.000 Euro die Woche und fährt Bugatti. Frau und Kinder hat der Fußballprofi auch.