Code_n New.New Festival 2016

Wissen & Buch // Artikel vom 20.09.2016

Karlsruhe wird Spielstätte des neuen Innovationsfestivals von „Code_n“, einem globalen „Code Of The New“-Netzwerk für ambitionierte Gründer und führende Unternehmen.

Aus über 380 Start-ups, deren Firmensitze auf 40 Länder verteilt sind, haben Wirtschafts- und Medienexperten 50 Finalisten juriert, die beim „Code_n New.New Festival“ (20.-22.9.) im ZKM mit ihren Geschäftsmodellen in den vier Wettbewerbs-Clustern „Applied Fin Techs“, „Connected Mobility“, „Health Tech“ und „Photonics 4.0“ um den 30.000 Euro schweren ehemaligen Cebit-Award pitchen.

Dazu gibt’s ein Konferenzprogramm und Workshops mit digitalen Vordenkern und anderen Persönlichkeiten aus der IT- und Start-up-Szene, in den Lichthöfen sind die Themenwelten des Wettbewerbs für Besucher zugänglich, dazwischen stellen Partnerunternehmen die zukunftsweisenden Errungenschaften ihrer Branche vor. Im Unterhaltungsangebot: Livemusik, DJs, Foodtrucks, Pub-Crawls und das Pioneers’ Dinner. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 03.08.2018

„Endlich Nichtraucher!“ – viele Raucher träumen davon, endlich von den Glimmstängeln wegzukommen.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 26.07.2018

Kommt meine Spende wirklich an?





Wissen & Buch // Tagestipp vom 24.07.2018

Die Struktur der Weiterbildung ändert sich ab dem Wintersemester 2018 beim im Oktober startenden Zertifikatsstudium BIM – Building Information Modeling an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft (HsKA).



Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.07.2018

In digitale Welten begibt sich die Volkshochschule bei ihrer nächsten „Langen Nacht“.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.07.2018

200 Jahre nach Karl Marx’ Geburt ist alles komplizierter.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.07.2018

Seit Juni gastiert die „Effekte“-Reihe als Vorbereitung auf die 2019 anstehende vierte Ausgabe des Wissenschaftsfestivals wieder mit einem kostenlosen Programm der Karlsruher Wissenschaftseinrichtungen monatlich auf dem Gelände des Alten
Schlachthofs.