Cyber War und Live-Hacking

Wissen & Buch // Artikel vom 18.02.2014

An alle Interessierten, auch von außerhalb der Hochschule, richten sich die Vorlesungen und Vorträge des Studium generale an der DHBW Karlsruhe.

Diesmal geht es um die im Verborgenen geführten Internet-Angriffe, den „Cyber War“, der jährlich Schäden in Milliardenhöhe verursacht. Wirtschaftsspionage und Hackerangriffe auf Unternehmen sind die eine Seite, Datenklau von Privatpersonen die andere – insofern sind nur diejenigen (wenigen) fein raus, die sich niemals im Internet bewegen.

Für alle anderen ist das richtige Verhalten die beste Prävention. Was das genau heißt, werden die IT-Security-Spezialisten Annette Hidasi und Friedemann Bader erläutern; dazu gibt es Einblicke in die Denk- und Arbeitsweise von Hackern. Nicht nur theoretisch, sondern auch live, wenn enthüllt wird, wie einfach und wirkungsvoll Angriffe auf PCs, Passwörter, Webshops und Handys durchzuführen sind... -bes

Di, 18.2., 17 Uhr, Audimax, DHBW Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Lange Nacht: lern-t-räume@vhs-karlsruhe

Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.07.2018

In digitale Welten begibt sich die Volkshochschule bei ihrer nächsten „Langen Nacht“.

>   mehr lesen...




Luise Meier – „MRX Maschine“

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.07.2018

200 Jahre nach Karl Marx’ Geburt ist alles komplizierter.

>   mehr lesen...




Effekte: Material- und Robotikforschung

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.07.2018

Seit Juni gastiert die „Effekte“-Reihe als Vorbereitung auf die 2019 anstehende vierte Ausgabe des Wissenschaftsfestivals wieder mit einem kostenlosen Programm der Karlsruher Wissenschaftseinrichtungen monatlich auf dem Gelände des Alten
Schlachthofs.

>   mehr lesen...


Retrothek

Wissen & Buch // Tagestipp vom 07.07.2018

Mit seinem neuen Retrocomputing-Treff geht die Stadtbibliothek zurück in die Zeiten, als Games noch mit Spielidee und pixeligem Charme zu bestechen wussten.

>   mehr lesen...




Karoline von Günder­rode

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.07.2018

Mit nur 26 Jahren brachte sich Karoline von Günderrode im Jahre 1806 um.

>   mehr lesen...




„Share BW“-Landeskongress 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.07.2018

Geteiltes Wohnen, Arbeiten, Fortbewegen?

>   mehr lesen...