Dem Drachen ins Auge blicken

Wissen & Buch // Artikel vom 02.11.2009

Klara – alle lieben sie!

Ihr Vater, Hochstapler und Hasardeur Roth, der zweifelhafte Geschäfte an die Wand fährt und ständig seine Identitäten wechselt. Der junge Gärtner Valentin, der in einer Einsiedlerhütte wohnt und tote Tiere in Einweckgläsern konserviert. Oder Stanjic, genialer Cellist und Sammler von Haaren in Eiswürfelbehältern.

Klara selbst bleibt dem Leser in Verena Roßbachers hochgelobtem Roman-Debüt „Verlangen nach Drachen“ geheimnisvoll – er erfährt von ihr durch die Männer, die aus ihrer Perspektive von der Beziehung und ihrem Ende erzählen.

Bei der dritten Ausgabe der hervorragend angenommenen „Lesung Süd“ der Literarischen Gesellschaft im Kohi kommt nach der Lesung der jungen Österreicherin wieder Funk und Soul, diesmal mit DJ Igor Kucinsiki, auf die Plattenteller. -rowa


Mo, 2.11., 20 Uhr, Kohi, Werderplatz, Karlsruhe
www.kohi.de
www.literaturmuseum.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH BEITRÄGE



Der Aufstand der Würde

Wissen & Buch // Artikel vom 18.08.2017

Die nach Emiliano Zapata benannte Bewegung begann am 1.1.1994 ihre bewaffnete Rebellion für „Land und Freiheit“ und gegen den mexikanischen Staat, der für sie nur Hunger, Unterdrückung und Tod zu bieten hatte.

>   mehr lesen...




Karlsruhe Blog

Wissen & Buch // Artikel vom 14.08.2017

Aktuelle Themen rund um den hiesigen Hochschul- und Innovationsstandort werden seit Herbst 2016 auf dem „Karlsruhe Blog“ verhandelt.

>   mehr lesen...




Baden-Badener Sommerdialoge 2017

Wissen & Buch // Artikel vom 02.08.2017

„Ist unsere Demokratie gefährdet?“

>   mehr lesen...




Sex als Arbeit?

Wissen & Buch // Artikel vom 27.07.2017

Tabu und Stigma, aber auch Sensationslust prägen das Thema Sexarbeit.

>   mehr lesen...




Keine Konferenz

Wissen & Buch // Artikel vom 16.07.2017

Willkommen in der Expertokratie!

>   mehr lesen...


Bühnenwortspektakel

Wissen & Buch // Artikel vom 09.07.2017

Mannheim, Freiburg, Stuttgart – Poetry Slam hat in ganz Ba-Wü eine Heimat.

>   mehr lesen...