Deniz Yücel

Wissen & Buch // Artikel vom 23.10.2019

Deniz Yücel

2018 stiegen die tätlichen Übergriffe auf JournalistInnen auch in Deutschland an.

Ein gesundes mediales Klima, eine Freiheit der Presse ist nicht selbstverständlich und auch in westlichen Ländern empfindlich. Zustände, die hier hoffentlich nie eintreffen mögen, hat Deniz Yücel am eigenen Leib erfahren. Ein Jahr verbrachte der „Welt“-Korrespondent und Herausgeber der linken „Jungle World“ im türkischen Hochsicherheitsgefängnis und sorgte für die größten politischen Spannungen zwischen Deutschland und der Türkei seit Jahrzehnten.

In seinem Buch „Agentterrorist“ erzählt er von Einzelhaft und Folter, aber auch von der Unterstützung seiner Frau, seiner Anwälte und der „Free Deniz“-Kampagne – und davon, wie man auch als Spielball der internationalen Politik handlungsfähig bleiben kann. Live und frei liest Yücel jetzt in Karlsruhe. -fd

Mi, 23.10., 20 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 09.12.2019

Jörg Uwe Albig nimmt sich seinen „Zornfried“ vor.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 21.11.2019

Eine erste Generation von Kindern wächst von Geburt an damit auf, ständig gefilmt zu werden und permanent mit dem eigenen Abbild konfrontiert zu sein.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.11.2019

Die Duale Hochschule vereint akademisches Lernen und Berufspraxis.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.11.2019

Das Konzept der offenen Hochschule prägt die Karlsruher HfG.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.11.2019

„Faszinierende Technik und spektakuläre Experimente“ verspricht der Campustag der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 19.11.2019

Drei Tage können Schüler der Klassen vier bis acht spielerisch erleben, dass Medien nicht nur konsumiert, sondern selbst produziert werden können.