Der amerikanische Traum des Barack Obama

Wissen & Buch // Artikel vom 30.06.2008

Die Geschichte des amerikanischen Traums, sie könnte nicht spannender sein als die des Barack Obama.

Ein neuer amerikanischer Traum scheint in nächste Nähe gerückt, der vom ersten afroamerikanischen Präsidenten der USA. Wer und was bewegt Barack Obama, den Kampf um das amerikanische Präsidentenamt mit einer solchen Überzeugung und Lässigkeit anzutreten? Wo liegen die Wurzeln seiner Motivation? Wo gibt in seiner Vita Wunden, Enttäuschungen, aber auch Vorbilder für seine eigene Interpretation des amerikanischen Traums?

All diese Fragen beantwortete Obama bereits in seiner 1995 erstmals und inzwischen als Neuausgabe bei Hanser erschienenen Autobiografie "Ein amerikanischer Traum".  Eine biografische Selbsterklärung für alle, die sich fragen: Was verbirgt sich hinter diesem potenziellen ersten farbigen Präsidenten in der weißen Geschichte der USA? -yk


Barack Obama, Ein amerikanischer Traum. Die Geschichte meiner Familie, Carl Hanser Verlag, 443 S., 24,90 Euro

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Glühweinprogrammiernacht 17

Wissen & Buch // Tagestipp vom 24.11.2017

Gesellige „Glühweinevents“ gibt es in der Vorweihnachtszeit schon recht ausreichend.

>   mehr lesen...




Jubezmediale 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

Drei Tage lang lernen Kinder der Klassenstufen 4 bis 8 mal anders.

>   mehr lesen...




Nicholas Müller

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

2014, auf dem Höhepunkt des Erfolgs von Jupiter Jones, zwang ihn eine Angststörung mit Panik­attacken zum Ausstieg aus dem Musikzirkus.

>   mehr lesen...




35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...




vhs-Männer- und Vätertag 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.11.2017

„Getragen und getrieben: Wie Männer leben und lieben“ ist das Thema des diesjährigen „Männer- und Vätertages“ der vhs Karlsruhe, der Lebensfragen aus männlicher Perspektive beleuchtet und ergründet.

>   mehr lesen...