Der Kleine Buch Verlag

Wissen & Buch // Artikel vom 26.12.2016

„Einfach schöne Bücher“.

Im Dach der Leopoldstr. 7 b sitzt der älteste und jüngste Verlag Karlsruhes und füttert den Südwesten regelmäßig mit abwechslungsreichen Büchern von und für die Region. Der älteste und jüngste gleichzeitig? Sonia Lauinger hat ihren Verlag 2010 gegründet und Belletristik im Programm gehabt. Doch als der G. Braun Buchverlag – seit mehr als 200 Jahren in Karlsruhe ansässig – 2014 aus strategischen Gründen zum Verkauf stand, ergriff sie die Gelegenheit und übernahm Mitarbeiter sowie das gesamte lieferbare Programm.

Dies ist auf über 320 lieferbare Titel angewachsen, darunter Regiokrimis, Ausflugsführer, Kulturtitel und besondere Romane. Alles für Baden-Württemberg, das Elsass, Bayern, Hessen und die Pfalz. Wer an Weihnachten gern Bücher verschenkt, wird hier garantiert fündig: vom klassischen Geschenkbüchlein wie „Catoon. Lole lacht“ oder „Backen wie gemalt. Pfälzische Weihnachtsplätzchen“ über Romane zur Stadt wie „Orlandos Fächer“ bis hin zu Bildbänden wie etwa über „Maulbronn“. Da der Verlag mit seinem vielen lieferbaren Titeln gar nicht mehr so klein ist, schenkt er sich zum Geburtstag am 1.1.2017 einen neuen Namen: Lauinger Verlag.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 9.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Wissen & Buch // Tagestipp vom 07.07.2020

Im Casino viel Geld gewinnen – das ist der große Traum eines Spielers.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 22.06.2020

Nachhaltigkeit zählt zu den Themen, über die auch in der Region Karlsruhe häufig diskutiert wird.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.06.2020

Aufgrund der Corona-Lage veranstaltet die HsKA erstmals einen „Virtuellen Campustag“.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 19.06.2020

In Großstädten wie Karlsruhe sind die Menschen durch Außenwerbung abgehärtet.