Der Kraichgau. Eine kleine Geschichte

Wissen & Buch // Artikel vom 04.11.2018

Der Kraichgau. Eine kleine Geschichte

Bruchsals passionierter Kulturbeauftragter hat mit „Der Kraichgau. Eine kleine Geschichte“ die bis dato einzige epochenübergreifende regionalgeschichtliche Darstellung jenes Landstrichs verfasst, den Touristiker gerne als „Land der 1.000 Hügel“ titulieren.

Jetzt geht Thomas Adam auf große Lesereise durch die angesprochene Region und stellt sein Standardwerk u.a. im Heimatmuseum Weingarten (So, 4.11., 15 Uhr), dem Kelterhaus Ubstadt (Mo, 12.11., 19.30 Uhr), im Gemeindezentrum Stupferich (Fr, 30.11., 19.30 Uhr) und im Bürgersaal des Alten Rathauses Bretten (Mo, 18.2., 19.30 Uhr) vor. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Wissen & Buch // Tagestipp vom 18.06.2019

Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit, aber gefördert mit Finanzmitteln aus dem Bundesforschungsministerium und von Euratom, wird am KIT und im JRC die europäische Grundlagenforschung für Atomreaktoren der vierten Generation vorangetrieben.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 06.06.2019

„Spiegel Online“ urteilt kurz und knapp: „Ein Superbuch!“





Wissen & Buch // Tagestipp vom 03.06.2019

Leipzig. Sommer. Fußball-WM. Gute Freunde. Eine Geburtstagsfeier. Sex.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 28.05.2019

Mit der Schufa sind wir höchstens alle paar Jahre mal beim Wohnungswechsel kurz in Berührung.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 28.05.2019

„Popkulturellen Plapperzwang“ und „chronische Infantilität“ hat ihr das Feuilleton 2009 beim schriftstellerischen Debüt über die depressive Karo noch unterstellt.