Der Volkshochschulsommer

Wissen & Buch // Artikel vom 08.06.2011

Langeweile ist im kommenden Sommer nicht vorgesehen, verkündet das Sommerprogramm der vhs.

Unter rund 300 Angeboten in allen Sparten findet jeder etwas, der sich unterhalten, vergnügen oder weiterbilden möchte. Wer seine gestalterischen Fähigkeiten erproben möchte, kann das an einem Schnupperwochenende Kunst, bei dem allerlei Techniken ausprobiert und angetestet werden können – bei Interesse gibt’s dann die Vertiefung im Herbst.

Für den Urlaub werden die Sprachkenntnisse aufpoliert; Sport und die Erkundung der Stadt verbindet das Sight-Jogging, eine Stadtführung im Dauerlauftempo. Kinder sind in der Ferien-Akademie bestens aufgehoben und sammeln auf Eselsafari, im Dschungelcamp oder in der Schreinerwerkstatt genügend Erlebnisse für den im September drohenden Aufsatz über das schönste Ferienerlebnis. -bes

vhs Karlsruhe, Kaiserallee 12e, Karlsruhe, Tel.: 0721/985 75-0
www.vhs-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 28.10.2019

Sieben Karlsruher Kreative bekommen bei diesem K3-Format sieben Minuten Zeit, um sich und ihr Unternehmen in Szene zu setzen.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.10.2019

Was fesselt Spieler dermaßen so an einem Game, dass sie stundenlang vor dem Rechner oder am Smartphone hängen?



Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.10.2019

Beim ersten Kongress des Netzwerks „Karlsruhe gegen Rechts“ wurde sich mit den aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und dem Rechtsruck auseinandergesetzt.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.10.2019

ZKM-Chef Peter Weibel und der Direktor des Badischen Landesmuseums sowie Präsident des Deutschen Museumsbundes, Eckart Köhne, diskutieren über das Thema „Offene Räume“ in Museen.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 11.10.2019

4.500 Unternehmen, mehr als 30.000 Beschäftigte, die höchste Forschungsaktivität in Europa und eine Region, mit den deutschlandweit meisten Digitalisierungsimpulsgebern.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.10.2019

Motorrad-Reisejournalist Frank „Panny“ Panthöfer und Fotografin Simone Dorner haben sich ins „Abenteuer Kaukasus“ gestürzt.