DHBW-Studieninfotag 2019

Wissen & Buch // Artikel vom 20.11.2019

DHBW-Studieninfotag (Foto: DHBW KA/RolArt)

Die Duale Hochschule vereint akademisches Lernen und Berufspraxis.

Das Studium wechselt zwischen intensiver Betreuung an der Hochschule und dreimonatigen Praxisphasen in ihren Partnerunternehmen. Am Studieninformationstag stellt sich die DHBW mit ihren drei großen Fachbereichen Gesundheit, Technik und Wirtschaft und deren vielfältigen Studiengängen vor. Studieninteressierte können die Hochschule kennenlernen und in Vorlesungen reinschnuppern (Mi, 20.11., ab 8.30 Uhr).

Noch mehr Eindrücke bietet der Tag der offenen Tür mit Vorträgen und Aktionen auf dem ganzen Campus. Neben ProfessorInnen sind auch Vertreter der Partnerunternehmen vor Ort und zum Gespräch bereit (Sa, 23.11., 9.30-14 Uhr).

Um Verschlüsselungsmethoden von den Spartanern bis zum digitalen Zeitalter geht es beim Vortrag von Rainer Roos im Rahmen des Studium generale, Tipps zum Datenschutz inklusive (Di, 26.11., 16.30 Uhr). -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.12.2019

Er ist wieder lauter geworden.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.12.2019

Es wissenschaftet sehr.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 09.12.2019

Jörg Uwe Albig nimmt sich seinen „Zornfried“ vor.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 02.12.2019

Poker-, Roulette- und „Black Jack“-Spielen macht einfach Spaß, doch wenn die ganz großen Gewinne locken, kann sich so mancher Spieler nicht zurückhalten.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 02.12.2019

Eben lobte die „SZ“ ihr für den „Österreichischen Buchpreis“ nominiertes 2018er Debüt „Dunkelgrün fast schwarz“ noch im besten Sinne als „Toxisch“.