DHBW-Studieninfotag 2019

Wissen & Buch // Artikel vom 20.11.2019

DHBW-Studieninfotag (Foto: DHBW KA/RolArt)

Die Duale Hochschule vereint akademisches Lernen und Berufspraxis.

Das Studium wechselt zwischen intensiver Betreuung an der Hochschule und dreimonatigen Praxisphasen in ihren Partnerunternehmen. Am Studieninformationstag stellt sich die DHBW mit ihren drei großen Fachbereichen Gesundheit, Technik und Wirtschaft und deren vielfältigen Studiengängen vor. Studieninteressierte können die Hochschule kennenlernen und in Vorlesungen reinschnuppern (Mi, 20.11., ab 8.30 Uhr).

Noch mehr Eindrücke bietet der Tag der offenen Tür mit Vorträgen und Aktionen auf dem ganzen Campus. Neben ProfessorInnen sind auch Vertreter der Partnerunternehmen vor Ort und zum Gespräch bereit (Sa, 23.11., 9.30-14 Uhr).

Um Verschlüsselungsmethoden von den Spartanern bis zum digitalen Zeitalter geht es beim Vortrag von Rainer Roos im Rahmen des Studium generale, Tipps zum Datenschutz inklusive (Di, 26.11., 16.30 Uhr). -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 24.01.2020

„Die Politik mit der Angst - Dublin-Abschiebungen nach Italien und die Folgen für die Geflüchteten“ sind Thema dieses Vortrags.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 22.01.2020

Die türkische Militäroperation „Friedensquelle“ ist in den Medien überwiegend als völkerrechtswidriger Angriffskrieg verurteilt worden.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 11.01.2020

Rassismus, Hass und rechter Terror haben in den vergangenen Jahren eindeutig zugenommen.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 09.01.2020

So bissig, pointiert und humorvoll wie Max Goldt ist kaum ein deutscher Autor.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.12.2019

Er war 30 Jahre TV-Redakteur und -Reporter der ARD und ist gerade von einer Reise auf den indischen Subkontinent zurückgekehrt.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 15.12.2019

Es ist kein Geheimnis, dass am KIT Männerüberschuss herrscht.