Die besten Kryptowährungen 2022

Wissen & Buch // Artikel vom 14.06.2022

Es gibt viele Kryptowährungen auf der Welt.

Es gibt Tausende von Token und Altcoins, die an Börsen gehandelt werden können. Jeden Tag werden neue Kryptowährungen entwickelt und kommen auf den Handelsmarkt. Heute will jeder wissen, welches die besten und vielversprechendsten Kryptowährungen des Jahres 2022 und möglicherweise ’23 sind.

Der unangefochtene Spitzenreiter ist immer noch Bitcoin. In vielen Börsen wird er bereits als „Großvater“ oder „Pate“ bezeichnet. Diese Kryptowährung baut man aktiv ab. Außerdem handelt man auch mit Bitcoin auf bitcoin-profit.org/de/ und erzielt Gewinne. Viele Altcoins haben sich durch Blockchain verbessert, in den ursprünglichen Bitcoin-Protokollen. Die meisten der neuen Kryptowährungen, die heute existieren, konzentrieren sich auf Dienstprogramme und dezentrale Anwendungen. Viele von ihnen sind für den Gebrauch anpassungsfähiger geworden. Die Blockchain-Technologie könnte eines Tages die Computerbranche so revolutionieren, wie es heute die Cloud tut.

Bitcoin (BTC)

Bitcoin ist eine weltweit verbreitete Währung, und viele Länder haben begonnen, sie einzuführen. Bitcoin ist die wertvollste aller Kryptowährungen. Neben Bitcoin gibt es weitere vielversprechende Kryptowährungen, die sich auf Datenschutz, Sicherheit und Skalierbarkeit konzentrieren.

Ethereum (ETH)

Ethereum, das von einem 19-jährigen Kanadier gegründet wurde, steht nach Bitcoin an zweiter Stelle. Es ist eine großartige Kryptowährung zum Investieren und Handeln. Der Wechselkurs liegt bei etwa 470 Dollar, obwohl der Preis von ETH zu Beginn dieses Jahres weniger als zehn Dollar betrug. Ethereum verzeichnet ein stetiges Wachstum und immer mehr Menschen investieren in ETH.

Bitcoin Cash (BTG)

Bitcoin Cash ist in diesem Jahr die Münze des Jahres. Er wurde im Sommer 2017 geschaffen und ist im Wesentlichen identisch mit Bitcoin, allerdings mit dem wichtigen Unterschied, dass er eine größere Blockkapazität hat.

Bitcoin Cash ist eine Lösung für das Problem der Skalierbarkeit von Bitcoin. Für diejenigen, die die Gelegenheit verpasst haben, sich Bitcoin zu schnappen, als er sich im Bereich von 1.000 Dollar befand, bietet Bitcoin Cash vielen eine zweite Gelegenheit, in den „Bitcoin der Zukunft“ zu investieren. Gemessen am Marktwertvolumen steht es an dritter Stelle.

Ethereum Classic (ETC)

Die Kryptowährungen Ethereum und Ethereum Classic sind in jeder Hinsicht identisch, bis auf die 1.920.000er-Blockchain, auf der eine harte Abspaltung stattfand, um gestohlene DAO-Token zurückzuholen. Alle Guthaben, Wallets und Transaktionen auf Ethereum waren gleich, bis die Hard Fork stattfand. Außerdem wurden die Kryptowährungen in zwei Teile aufgespalten und funktionieren einzeln. Im Jahr 2018 wurde Ethereum Classic zum sechstwertvollsten Altcoin, in den man investieren kann.

Kürzlich hat auch China Interesse an Ethereum Classic gezeigt. Inzwischen handeln alle großen Börsen in China mit ETC. Ethereum Classic ist ein vielversprechendes Projekt, das bisher hervorragende Zahlen aufweist.

Ripple (XRP)

Ripple ist ein Open-Source-Internetprotokoll, das Echtzeit-Bruttoabrechnungen, schnelle Geldüberweisungen und Währungsumtausch unterstützt. Er ist fast 100 Mal schneller als Bitcoin und viele andere Kryptowährungen. Das Ripple-Net-Projekt wird von mehreren großen Banken und Unternehmensorganisationen wie Uni Credit, UBS und Axis Bank unterstützt. XRP hat einen Marktwert von zehn Mrd. US-Dollar mit einem Wert von etwa 0,26 US-Dollar pro Coin. Wenn Sie bereit sind, langfristig zu investieren, kann Ripple definitiv eine sehr hohe Rendite aufweisen.

Dash (DASH)

Der 2014 gestartete Fonds hat ein hohes tägliches Handelsvolumen. Es hat in den vergangenen Monaten ein rasantes Wachstum erfahren und kann seit seiner Einführung eine beeindruckende Wachstumsrate beibehalten.

Zum momentanen Zeitpunkt hat Dash eine Marktkapitalisierung von 1.358.190.319 Dollar. Dash arbeitet mit mehreren Unternehmen zusammen, um eine „Krypto-Fiat“-Debitkarte einzuführen, mit der man überall einkaufen kann. Die Dash-Münze ist eine der schnellsten Transaktionswährungen. Auf der anderen Seite ist Dash viel einfacher zu bezahlen als Ethereum. Angesichts der technischen Vorteile dieser Kryptowährung ist sie definitiv eine vielversprechende Alternative zu Bitcoin.

Monero (XMR)

Monero hat sich in diesem Jahr zu einer der am meisten gehandelten Kryptowährungen entwickelt. Es basiert auf dem Crypto-Note-Protokoll und konzentriert sich auf den Datenschutz. Die Marktkapitalisierung von Monero steigt stetig.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 8.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL