Die Indigenen Brasiliens

Wissen & Buch // Artikel vom 25.03.2019

Die Indigenen Brasiliens

Nicht im offiziellen KWgR-Programm enthalten, aber thematisch natürlich zugehörig, ist der GfbV-Bericht über die aktuelle Lage der Indigenen Brasiliens.

Denn in der rassistischen Gesellschaftsordnung des neuen Präsidenten Jair Bolsonaro ist auch der Lebensraum der mehr als 300 Indigenen höchst gefährdet. Eliane Fernandes Ferreira, Ethnologin und Brasilien-Koordinatorin der Gesellschaft für bedrohte Völker, verdeutlicht dies am Beispiel der Ashaninka. -pat

Mo, 25.3., 19 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.04.2019

Mit der App „My City My Sounds“ hat Komponist Thomas Butler einen Soundwalk zum Thema Nachhaltigkeit gestaltet.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 11.04.2019

Sieben Karlsruher Kreative bekommen bei diesem K3-Format sieben Minuten Zeit, um sich und ihr Unternehmen zu präsentieren.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 11.04.2019

Wer wissen will, was wichtig ist, damit die eigene Geschäftsidee steilgeht, besucht den K3-„Kreativstart“.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 02.04.2019

Ein Wissenschaftler des Max Rubner-Instituts und Spezialisten für Magen-Darm-Erkrankungen des Städ. Klinikums geben hier Einblicke in die Magen-Darm-Welt.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 01.04.2019

Sophie Passmann ist Feministin, eine von denen, die stolz sind, laut und selbstbestimmt, die Vorstandschefin werden wollen oder Hausfrau, Kinder kriegen oder Karriere machen – oder alles zugleich.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 27.03.2019

Zur Stadt des Unrechts wird Karlsruhe während seiner meist eintrittsfreien „Krimitage“.