Die Schülerakademie Karlsruhe

Wissen & Buch // Artikel vom 02.04.2013

Mit einem Einstein-Zitat macht die Schülerakademie Karlsruhe Lust aufs Forschen und Experimentieren.

„Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig“, soll der kluge Kopf gesagt haben. Futter für die Neugier von Kindern und Jugendlichen liefert die Schülerakademie dabei in verschiedenen Bereichen: Technik, Naturwissenschaften oder Kultur – vielerlei Projekte, teils nachmittags, teils am Wochenende oder in den Ferien, fördern Interessen und Begabungen zwischen Vorschule und Abitur.

Im Netzwerk der Schülerakademie Karlsruhe kooperieren Forschungseinrichtungen, Hochschulen und weitere Partner, und unter ihrem Dach befindet sich auch die hiesige Hector-Kinderakademie. Schülerinnen und Schüler finden ihr passenden Mitmach-Projekt auf der Website. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...




Literarische Gesellschaft im Herbst

Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.10.2017

Bevor die 35. „Bücherschau“ übernimmt und den Bedarf aller Wort- und Lesehungrigen stillt, übernimmt in gewohnter Manier die Literarische Gesellschaft diese Aufgabe.

>   mehr lesen...




Einstieg Karlsruhe 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 06.10.2017

Wie es nach dem Schulabschluss weitergehen könnte, darüber informiert zum 14. Mal die „Einstieg Karlsruhe“.

>   mehr lesen...




Science Slam Nr. 21

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.10.2017

Hinterher ist man immer klüger, wenn’s um einen Science Slam geht.

>   mehr lesen...




Dead And Alive

Wissen & Buch // Tagestipp vom 30.09.2017

Tot und lebendig dürfen sie sein, die Dichterinnen und Poeten beim Poetry Slam am Staatstheater.

>   mehr lesen...




Bizplay #6

Wissen & Buch // Tagestipp vom 28.09.2017

„Bizplay“-Kurator Steffen P. Walz im INKA-Interview.

>   mehr lesen...