Dietmar Dath

Wissen & Buch // Artikel vom 16.04.2018

Dietmar Dath (Foto: Jörg Steinmetz)

Dath, linker Autor und Kolumnist, der in Freiburg lebt und u.a. „Spex“-Chefredakeur und Kulturredakteur der FAZ war, ist einer der wichtigsten deutschen Intellektuellen.

Mit dem Karlsruher Kammerflimmer Kollektief spielte er als Texter und Vokalist bereits drei CDs ein. Hier aber stellt er seinen neuen Sci-Fi-getränkten Roman „Der Schnitt durch die Sonne“ vor (S. Fischer Verlag), der viele philosophische wie politische Aspekte hat. Eine Schülerin, ein Koch, ein Finanzberater, eine Mathematikerin, ein Gitarrist und eine Pianistin, die zur Sonne reisen, sollen mit neuen Körpern drei große Aufgaben bewältigen… -rw

Mo, 16.4., 19 Uhr, Literaturhaus Prinz-Max-Palais, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 03.08.2018

„Endlich Nichtraucher!“ – viele Raucher träumen davon, endlich von den Glimmstängeln wegzukommen.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 26.07.2018

Kommt meine Spende wirklich an?





Wissen & Buch // Tagestipp vom 24.07.2018

Die Struktur der Weiterbildung ändert sich ab dem Wintersemester 2018 beim im Oktober startenden Zertifikatsstudium BIM – Building Information Modeling an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft (HsKA).



Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.07.2018

In digitale Welten begibt sich die Volkshochschule bei ihrer nächsten „Langen Nacht“.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.07.2018

200 Jahre nach Karl Marx’ Geburt ist alles komplizierter.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.07.2018

Seit Juni gastiert die „Effekte“-Reihe als Vorbereitung auf die 2019 anstehende vierte Ausgabe des Wissenschaftsfestivals wieder mit einem kostenlosen Programm der Karlsruher Wissenschaftseinrichtungen monatlich auf dem Gelände des Alten
Schlachthofs.