Drachensaat

Wissen & Buch // Artikel vom 24.05.2009

Jan Weiler ist einer der profiliertesten Journalisten (SZ-Magazin, Stern) Deutschlands.

Allein sein Debütroman „Maria, ihm schmeckt’s nicht“ verkaufte sich unzählige Male. Mit „Drachensaat“ schlägt Weiler nun thematisch einen ernsten Ton an. Er liefert zugleich Gesellschaftsporträt und Mediensatire, während er seine Helden auf dem schmalen Grat zwischen Wahnsinn und Normalität balancieren lässt.

Fünf Menschen zerbrechen an ihrem Alltag und nehmen in Folge an einem Experiment in der psychiatrischen Privatklinik von Dr. Zens teil. Doch schnell läuft alles aus dem Ruder... -er


Mo, 25.5., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe
www.tollhaus.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 26.03.2020

Wie die eigene Geschäftsidee steilgeht, erfahren GründerInnen, Start-ups und kreative Unternehmer zum achten Mal beim jährlichen K3-„Kreativstart“.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.03.2020

Seine „Liebeserklärungen“ haben Anfang Januar beinahe den großen Tollhaus-Saal ausverkauft.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 29.02.2020

Der Kölner Autor und Orientalist mit iranischen Wurzeln Navid Kermani ist einer der wichtigsten deutschen Intellektuellen.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 21.02.2020

Bei Vorträgen, Experimenten sowie Labor- und Modellfabrikführungen lässt sich am Tag der offenen Tür erlebnisreich austesten, ob man für ein duales Studium geeignet ist.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 18.02.2020

Über 200.000 BesucherInnen 2019 unterstrichen einmal mehr die Bedeutung des Museum für die naturwissenschaftliche Bildung in Stadt und Region.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.02.2020

Bitcoin ist das wohl spannendste Finanzkonzept, das in den vergangenen Jahren entwickelt wurde.