Effekte: Naturkatastrophen, Klimawandel und Invasion


Wissen & Buch // Artikel vom 12.03.2019

Effekte: Naturkatastrophen, Klimawandel und Invasion
 (Foto: Istock)

Seit 2014 sorgt die Asiatische Tigermücke am Oberrhein für Unruhe.

Die fühlt sich mittlerweile pudelwohl in unseren (sich erwärmenden) Gefilden und hat Krankheitserreger wie das Zika-Virus mit eingeschleppt. Aber auch geologische und klimatische Phänomene wie Vulkane, Wirbelstürme, Erdbeben und Tsunamis stellen uns vor Herausforderungen.

Dr. Andreas Schäfer forscht am KIT zu Naturgefahren und wie sich ihnen durch Frühwarnsysteme besser begegnen lässt. Beim „Effekte“-Abend präsentiert er zukunftsweisende Lösungsansätze aus diesem Sektor. -fd

Di, 12.3., 19.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Wissen & Buch // Tagestipp vom 23.05.2019

Die Menschenrechtler der GfbV machen mit zwei Vorträgen auf akut bedrohte Völker aufmerksam.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 23.05.2019

In Karlsruhe wird das Verständnis von Recht immer wieder neu gestaltet.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 23.05.2019

Mit dem Ende des Ersten Weltkriegs schlug seine Stunde.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 18.05.2019

Die Kammergruppe Karlsruhe Stadt der Architektenkammer Baden-Württemberg lädt Partienvertreter vor der Kommunalwahl am 26.5. zur Podiumsdiskussion.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.05.2019

Nach wie vor sind Lesben, Schwule, bisexuelle und transsexuelle Menschen (LSBTTIQ) in vielen Ländern von Verfolgung bis hin zur Todesstrafe bedroht.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 09.05.2019

Der schottische Bestseller-Autor Martin Walker präsentiert gemeinsam mit dem multitalentierten Schauspieler, Autor und Musiker Jo Jung sein Ende April ganz frisch erschienenes „Bruno“-Buch.