Effekte: Strahlen in der Fächerstadt

Wissen & Buch // Artikel vom 04.12.2018

Effekte (Foto: Citizen Films)

Neue Technologien für eine Atomkraft ohne Risiko?

Ein Expertenvortrag über Radioaktivität im Alltag aus dem EUJoint Research Centre (JRC) Karlsruhe und der Film „Thorium – Atomkraft ohne Risiko?“ erläutern die Thematik. Es diskutieren die Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit des Bundestages Sylvia Kotting-Uhl mit Dr. Maria Betti, Direktorin des JRC Karlsruhe und Atomkritiker Dr. Rainer Moormann.

Di, 4.12., 18 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Wissen & Buch // Tagestipp vom 18.06.2019

Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit, aber gefördert mit Finanzmitteln aus dem Bundesforschungsministerium und von Euratom, wird am KIT und im JRC die europäische Grundlagenforschung für Atomreaktoren der vierten Generation vorangetrieben.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 06.06.2019

„Spiegel Online“ urteilt kurz und knapp: „Ein Superbuch!“





Wissen & Buch // Tagestipp vom 03.06.2019

Leipzig. Sommer. Fußball-WM. Gute Freunde. Eine Geburtstagsfeier. Sex.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 28.05.2019

Mit der Schufa sind wir höchstens alle paar Jahre mal beim Wohnungswechsel kurz in Berührung.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 28.05.2019

„Popkulturellen Plapperzwang“ und „chronische Infantilität“ hat ihr das Feuilleton 2009 beim schriftstellerischen Debüt über die depressive Karo noch unterstellt.