Einblicke in den NSU-Komplex

Wissen & Buch // Artikel vom 09.01.2018

Einblicke in den NSU-Komplex

Die Fachstelle für Demokratie und Vielfalt im Stadtjugendausschuss, der Falken-Kreisverband Karlsruhe und die Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg geben mit ihrer eintrittsfreien Reihe „Einblicke in den NSU-Komplex“.

Beim ersten Podiumsgespräch (Di, 9.1.) referiert Anna Spangenberg, Herausgeberin des Buches „Generation Hoyerswerda“ und Leiterin des Aktionsbündnisses Brandenburg gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit, über die politischen Rahmenbedingungen zu Beginn der 90er in Ostdeutschland und geht auch auf die frühen Wegbegleiter des Kerntrios um Beate Zschäpe ein; anschließend gibt Rechtsanwältin Antonia von der Behrens als Nebenklagevertreterin der Familie des ermordeten Mehmet Kubaşik einen Überblick zum Münchner NSU-Prozess.

Das dokumentarische Theaterstück „Die NSU-Monologe“ (Di, 31.1.) der Bühne für Menschenrechte erzählt u.a. die Geschichte der Witwe Elif Kubaşık, bevor das zweite Podiumsgespräch (Do, 8.2.) ansteht: Dabei trifft Alexander Salomon, Grünen-MdL und Mitglied im Untersuchungsausschuss „Rechtsterrorismus/NSU BW II“ auf den freien Journalisten Ullenbruch, der den Ausschuss begleitet und seit Jahren zur extrem rechten Szene in Baden-Württemberg recherchiert. -pat

Di, 9.1.; Di, 31.1.; Do, 8.2., 19.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Lange Nacht: lern-t-räume@vhs-karlsruhe

Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.07.2018

In digitale Welten begibt sich die Volkshochschule bei ihrer nächsten „Langen Nacht“.

>   mehr lesen...




Luise Meier – „MRX Maschine“

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.07.2018

200 Jahre nach Karl Marx’ Geburt ist alles komplizierter.

>   mehr lesen...




Effekte: Material- und Robotikforschung

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.07.2018

Seit Juni gastiert die „Effekte“-Reihe als Vorbereitung auf die 2019 anstehende vierte Ausgabe des Wissenschaftsfestivals wieder mit einem kostenlosen Programm der Karlsruher Wissenschaftseinrichtungen monatlich auf dem Gelände des Alten
Schlachthofs.

>   mehr lesen...


Retrothek

Wissen & Buch // Tagestipp vom 07.07.2018

Mit seinem neuen Retrocomputing-Treff geht die Stadtbibliothek zurück in die Zeiten, als Games noch mit Spielidee und pixeligem Charme zu bestechen wussten.

>   mehr lesen...




Karoline von Günder­rode

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.07.2018

Mit nur 26 Jahren brachte sich Karoline von Günderrode im Jahre 1806 um.

>   mehr lesen...




„Share BW“-Landeskongress 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.07.2018

Geteiltes Wohnen, Arbeiten, Fortbewegen?

>   mehr lesen...