Eine Art Erbe

Wissen & Buch // Artikel vom 02.03.2010

Fatou Diome Memoria ist gestorben.

Nach einer gewissen Frist wird ihre Habe unter den Angehörigen aufgeteilt, was in einer afrikanischen Sprache „Ketala“ heißt.

So nennt die aus Senegal stammende Schriftstellerin Fatou Diome ihren zweiten Roman, in dem sie humorvoll die Dinge der Toten zu Wort kommen lässt. Oft thematisiert sie in ihren Werken die Beziehung zwischen Frankreich und Afrika. Heute lebt die 39-Jährige mit ihrem Mann im Elsass. -ub


Di, 2.3., 19 Uhr, Centre Culturel Franco-Allemand, Karlsruhe
www.ccf-ka.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Jubezmediale 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

Drei Tage lang lernen Kinder der Klassenstufen 4 bis 8 mal anders.

>   mehr lesen...




Nicholas Müller

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

2014, auf dem Höhepunkt des Erfolgs von Jupiter Jones, zwang ihn eine Angststörung mit Panik­attacken zum Ausstieg aus dem Musikzirkus.

>   mehr lesen...




35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...




vhs-Männer- und Vätertag 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.11.2017

„Getragen und getrieben: Wie Männer leben und lieben“ ist das Thema des diesjährigen „Männer- und Vätertages“ der vhs Karlsruhe, der Lebensfragen aus männlicher Perspektive beleuchtet und ergründet.

>   mehr lesen...




Herbst-Lese@Südliche Waldstraße 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 28.10.2017

Karlsruhes schönste Shoppingmeile startet mit ihrer ersten „Herbst-Lese“ ein spannendes Experiment.

>   mehr lesen...