Evangelische Grundschule Karlsruhe

Wissen & Buch // Artikel vom 06.04.2013

Kinder kommen in der Regel mit einer großen Lernbereitschaft und Entdeckerfreude in die Schule.

Dort erleben sie häufig eine starre Unterrichtsstruktur, gleichförmiges Lernen und einen großen Leistungsdruck: Schulängste und Schulfrust treten heute häufig schon in der Grundschule auf. Reformschulen wie die Evangelische Grundschule Karlsruhe, deren pädagogisches Konzept sich an den Ansätzen Maria Montessoris und christlichen Werten orientiert, stellen das Kind und den Spaß am Lernen in den Fokus.

Jedes Kind lernt in seinem eigenen Tempo entsprechend seines Entwicklungsstandes, die Entwicklung jedes Kindes wird individuell bewertet. Daher gibt es hier auch keine Ziffernnoten. Die Ganztagsschule ermöglicht einen rhythmisierten Tagesablauf mit ausreichend Zeit zum Lernen und Arbeiten, aber auch für Pausen, Sport und Spiel. Die „Lernzeit“ ersetzt in der Regel die Hausaufgaben.

Darüber hinaus können die Kinder ihre musischen, kreativen, handwerklichen und sozialen Begabungen entdecken und entfalten. Ein neu konzipiertes Schulgebäude unterstützt mit hellen Räumen, großen Klassenzimmern und einem interessant gestalteten Schulhof das besondere Konzept der Schule. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Lange Nacht: lern-t-räume@vhs-karlsruhe

Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.07.2018

In digitale Welten begibt sich die Volkshochschule bei ihrer nächsten „Langen Nacht“.

>   mehr lesen...




Luise Meier – „MRX Maschine“

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.07.2018

200 Jahre nach Karl Marx’ Geburt ist alles komplizierter.

>   mehr lesen...




Effekte: Material- und Robotikforschung

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.07.2018

Seit Juni gastiert die „Effekte“-Reihe als Vorbereitung auf die 2019 anstehende vierte Ausgabe des Wissenschaftsfestivals wieder mit einem kostenlosen Programm der Karlsruher Wissenschaftseinrichtungen monatlich auf dem Gelände des Alten
Schlachthofs.

>   mehr lesen...


Retrothek

Wissen & Buch // Tagestipp vom 07.07.2018

Mit seinem neuen Retrocomputing-Treff geht die Stadtbibliothek zurück in die Zeiten, als Games noch mit Spielidee und pixeligem Charme zu bestechen wussten.

>   mehr lesen...




Karoline von Günder­rode

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.07.2018

Mit nur 26 Jahren brachte sich Karoline von Günderrode im Jahre 1806 um.

>   mehr lesen...




„Share BW“-Landeskongress 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.07.2018

Geteiltes Wohnen, Arbeiten, Fortbewegen?

>   mehr lesen...