Evangelische Jakobusschule

Wissen & Buch // Artikel vom 23.02.2016

Wenn die Grundschulzeit zu Ende geht, stellt sich die Frage: Was folgt danach?

Eine Möglichkeit für zukünftige Fünftklässler ist die private, staatlich anerkannte Gemeinschaftsschule der Evangelischen Jakobusschule: Hier lernen Kinder seit dem Schuljahr 2015/16 im Anschluss an die Grundschule nach den Konzepten der Montessori-Pädagogik, selbstverantwortlich und nach personalisierten Lernplänen – wobei neue Kinder zuvor keine Montessori-Schule besucht haben müssen.

In den Klassen 5 bis 10 unterrichten Gymnasial-, Real- und Werkrealschullehrer sowie Sonderpädagogen, denn auch die Inklusion wird hier aktiv umgesetzt. Mögliche Abschlüsse sind der Haupt- oder Realschulabschluss, SchülerInnen können nach der 10. Klasse aber auch auf ein Gymnasium wechseln, um das Abitur zu erwerben.

Die Schule erhebt ein monatliches Schulgeld und einen Beitrag fürs Mittagessen. Eltern, die sich für diese Schulform interessieren, bekommen an einem Infoabend das pädagogische Konzept und den Tagesablauf im Detail vorgestellt, lernen das Team kennen und können die Räumlichkeiten besichtigen. -bes

Infoabend: Di, 23.2., 20 Uhr, Ev. Jakobusschule, Sengestr. 7, Karlsruhe
www.jakobusschule-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Lange Nacht: lern-t-räume@vhs-karlsruhe

Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.07.2018

In digitale Welten begibt sich die Volkshochschule bei ihrer nächsten „Langen Nacht“.

>   mehr lesen...




Luise Meier – „MRX Maschine“

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.07.2018

200 Jahre nach Karl Marx’ Geburt ist alles komplizierter.

>   mehr lesen...




Effekte: Material- und Robotikforschung

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.07.2018

Seit Juni gastiert die „Effekte“-Reihe als Vorbereitung auf die 2019 anstehende vierte Ausgabe des Wissenschaftsfestivals wieder mit einem kostenlosen Programm der Karlsruher Wissenschaftseinrichtungen monatlich auf dem Gelände des Alten
Schlachthofs.

>   mehr lesen...


Retrothek

Wissen & Buch // Tagestipp vom 07.07.2018

Mit seinem neuen Retrocomputing-Treff geht die Stadtbibliothek zurück in die Zeiten, als Games noch mit Spielidee und pixeligem Charme zu bestechen wussten.

>   mehr lesen...




Karoline von Günder­rode

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.07.2018

Mit nur 26 Jahren brachte sich Karoline von Günderrode im Jahre 1806 um.

>   mehr lesen...




„Share BW“-Landeskongress 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.07.2018

Geteiltes Wohnen, Arbeiten, Fortbewegen?

>   mehr lesen...