Fame Lab 2019

Wissen & Buch // Artikel vom 13.03.2019

Fame Lab (Foto: Michael M. Roth)

Hier werden Laborratten zu Rampensäuen!

Bei „Fame Lab“, dem zum neunten Mal ausgetragenen globalen Wettbewerb für Wissenschaftskommunikation, haben die besten Nachwuchswissenschaftler Deutschlands drei Minuten Zeit, ihre komplexen Forschungsthemen auf der Bühne so auf den Punkt zu bringen, dass es wirklich jeder kapiert. Zur Veranschaulichung sind nur Dinge erlaubt, die am Körper getragen werden können – vom Wasserglas bis zum Gorillakostüm.

Aus dem gesamten Bundesland treten Wissenschaftler mit ihren Vorträgen gegeneinander an, um sowohl das Publikum als auch die Fachjury zu überzeugen; den beiden Gewinnern des Vorentscheids winkt ein Medien- und Präsentationstraining in Berlin sowie die Teilnahme am „Fame Lab“-Deutschland-Finale, wo sich entscheidet, wer beim internationalen „Science Festival“ (4.-9.6.) antreten darf. -pat

Mi, 13.3., 19 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe, Eintritt frei
www.famelab-germany.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 07.08.2019

Immer mehr Unternehmen aus der Region blicken kritisch auf ihre Reputation im Internet.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 30.07.2019

Es ist Sommer, die Tagestemperaturen sind optimal für Badespaß, laue Abende locken zu lokalen Festen und Abendveranstaltungen.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.07.2019

Georg Felsberg war TV-Redakteur und -Moderator.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 19.07.2019

Stickige, schlechte, trockene oder zu feuchte Luft sorgen in jeder Jahreszeit für ein unangenehmes Raumklima.