Finish IT

Wissen & Buch // Artikel vom 15.02.2012

Finish IT

Rund ein Drittel der Studenten in den Fachgebieten Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik bricht Schätzungen zufolge das Studium ab.

Und nicht wenigen Migranten versperrt ihr in Deutschland nicht anerkannter Studienabschluss den Zugang zum Arbeitsmarkt. Im Gegenzug haben mittelständische Unternehmen enorme Schwierigkeiten, ihre freien Stellen adäquat zu besetzen.

Für diese Zielgruppen wurde „Finish IT“ entwickelt, ein deutschlandweit einzigartiges Pilotprojekt, das mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie aus dem Sozialfonds der Europäischen Union gefördert und durch das Cyberforum in Karlsruhe koordiniert wird.

Das Ziel: jungen Erwachsenen mit guten Informatikkenntnissen in kurzer Zeit zu einem anerkannten Abschluss zu verhelfen – etwa als Fachinfor­matiker/in für Anwendungsentwicklung oder Systemintegration. Der nächs­te Nachqualifikationskurs startet im Mai, Interessenten bewerben sich beim Cyberforum, das auch Anlaufstelle für Betriebe ist, die sich auf diesem Weg Fachkräfte sichern wollen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WERBUNG
WERBUNG

WEITERE WISSEN & BUCH BEITRÄGE



Medialounge um sechs

Wissen & Buch // Artikel vom 28.05.2015

„Medialounge um sechs“ ist eine Vortragsreihe im ZKM, innerhalb derer Mira Hirtz bei ihrer experimentellen Performance der Frage nachgeht, „Was wir gemeinsam haben oder: Wann ist ein Körper fragil?“.

>   mehr lesen...


Study Horizon

Wissen & Buch // Artikel vom 20.05.2015

Ein Studienjahr in den USA, Kanada oder Großbritannien steht bei vielen Studenten auf der Wunschliste.

>   mehr lesen...


Das Zürcher Ressourcen-Modell und die Epigenetik

Wissen & Buch // Artikel vom 19.05.2015

Einblicke in unsichtbare Vorgänge, die den Menschen und sein Verhalten dennoch tief prägen, geben zwei vhs-Vorträge.

>   mehr lesen...


Iran und der Nahe Osten

Wissen & Buch // Artikel vom 19.05.2015

Der in Teheran geborene Schriftsteller, Journalist und Publizist Dr. Bahman Niruman lebt in Berlin und ist nicht nur einer der fundiertesten Kenner des Iran.

>   mehr lesen...


Literatur im Blauen Salon

Wissen & Buch // Artikel vom 18.05.2015

Ulrike Almut Sandig, die 2005 mit dem Lyrikband „Zunder“ debütierte und seitdem Lyrik, Prosa und Hörspiele veröffentlichte, ist mit den Geschichten ihres neuen „Buchs gegen das Verschwinden“ auf dem Weg in die erste Liga der deutschen Erzähler.

>   mehr lesen...


Theater & Whistleblowerin

Wissen & Buch // Artikel vom 09.05.2015

Das Theaterstück „Gefangen im Netz“ der Karlsruher Spielgemeinde wird nun am 9.5., 18 Uhr, und 10.5., 20 Uhr, in der Durlacher Orgelfabrik zum letzten Mal in dieser Saison aufgeführt.

>   mehr lesen...