Fluchtursache - Sichere Drittstaaten?

Wissen & Buch // Artikel vom 01.02.2016

In Deutschland ist aktuell viel von einer Willkommenskultur die Rede.

Gleichzeitig werden Sonderlager für Geflüchtete aus sogenannten sicheren Drittstaaten wie den Balkanstaaten errichtet. Baden-Württemberg spielt hierbei eine unrühmliche Vorreiterrolle mit dem Aufnahme- und Rückführungszentrum für Asylbewerber ohne Bleibeperspektive in Heidelberg; betroffen sind vor allem die Roma.

Bei der Veranstaltung gezeigt wird der Film „The Awakening“ von Kenan Emini (Roma Center Göttingen) über die Lebensrealitäten von Roma, die abgeschoben wurden. Zugleich zeigt er Rassismus und Diskriminierungen auf, mit denen Roma in verschiedenen Ländern Europas wie Mazedonien und Serbien konfrontiert werden.

Es gibt eine Einführung über die aktuellen Gesetzesverschärfungen im Asyl- und Ausländerrecht und der damit verbundenen Situation für Geflüchtete. Gemeinsam wird anschließend über Rassismus und die zunehmende Abschottungs- und Abschiebepraxis sowie eine mögliche Gegenwehr diskutiert. -ps/pat

Mo, 1.2. 19.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Lange Nacht: lern-t-räume@vhs-karlsruhe

Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.07.2018

In digitale Welten begibt sich die Volkshochschule bei ihrer nächsten „Langen Nacht“.

>   mehr lesen...




Luise Meier – „MRX Maschine“

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.07.2018

200 Jahre nach Karl Marx’ Geburt ist alles komplizierter.

>   mehr lesen...




Effekte: Material- und Robotikforschung

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.07.2018

Seit Juni gastiert die „Effekte“-Reihe als Vorbereitung auf die 2019 anstehende vierte Ausgabe des Wissenschaftsfestivals wieder mit einem kostenlosen Programm der Karlsruher Wissenschaftseinrichtungen monatlich auf dem Gelände des Alten
Schlachthofs.

>   mehr lesen...


Retrothek

Wissen & Buch // Tagestipp vom 07.07.2018

Mit seinem neuen Retrocomputing-Treff geht die Stadtbibliothek zurück in die Zeiten, als Games noch mit Spielidee und pixeligem Charme zu bestechen wussten.

>   mehr lesen...




Karoline von Günder­rode

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.07.2018

Mit nur 26 Jahren brachte sich Karoline von Günderrode im Jahre 1806 um.

>   mehr lesen...




„Share BW“-Landeskongress 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.07.2018

Geteiltes Wohnen, Arbeiten, Fortbewegen?

>   mehr lesen...