FOM Hochschule

Wissen & Buch // Artikel vom 20.06.2017

Mit mehr als 42.000 Studierenden ist die FOM die größte private Hochschule Deutschlands.

Sie bietet Berufstätigen und Auszubildenden an bundesweit 29 Hochschulzentren die Möglichkeit, berufsbegleitend praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Gesundheit & Soziales, IT-Management sowie Ingenieurwesen zu absolvieren. Das Erfolgsmodell für berufsbegleitend Studierende verstärkt das Angebot in der Region Baden: Ab September bietet die FOM Hochschule Berufstätigen und Auszubildenden ihre staatlich und international anerkannten Bachelor- und Master-Studiengänge neben Mannheim auch in Karlsruhe an. Der Hochschul- und Wissenschaftsstandort ist prädestiniert, um der FOM als größte private Hochschule Deutschlands mit mehr als 42.000 Studierenden deutschlandweit Quartier zu geben.

Ab dem Wintersemester 2017 starten 13 Bachelor- und Master-Studiengänge. „In Karlsruhe legen wir den Fokus auf die Hochschulbereiche Wirtschaft & Management, Wirtschaft & Psychologie, Ingenieurwesen und Gesundheit & Soziales“, erläutert Geschäftsleiterin Dr. phil. Grit Würmseer das Konzept des neuen Hochschulzentrums. Und Prof. Dr. Hans-Jörg Fischer, wissenschaftliche Studienleitung, ergänzt: „Als wirtschaftlich herausragender Standort für Informations- und Kommunikationstechnik, Gesundheitswesen und Kultur fügt sich die FOM Hochschule nahtlos in die Karlsruher Hochschullandschaft.“ Auch für Wolfgang Grenke, Präsident der IHK, ist der Zuzug ein Gewinn: „Die Region ist mit attraktiven Hochschulangeboten bereits gut ausgestattet, aber das Präsenzstudium neben dem Beruf der FOM Hochschule ist eine willkommene praxisorientierte Erweiterung der Möglichkeiten, die gerade in Zeiten von Digital Leadership für die Wirtschaft wichtig ist.“

Studierende können den Bachelor in den BWL-Studiengängen Business Administration, International Management und Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie sowie in den Gesundheitsstudiengängen Angewandte Pflegewissenschaft, Pflegemanagement und Soziale Arbeit absolvieren. Der Abschluss Master of Science ist in den Studiengängen Finance & Accounting, Marketing & Communication, Human Resource Management, Technologie- und Innovations­management, Wirtschaftspsychologie, Public Health und Medizinmanagement möglich.

In Kürze werden die Räume an der Zeppelinstraße bezogen, ab September stehen den Studierenden dann weitere Seminarräume zur Verfügung. Die Hochschule ist vom Wissenschaftsrat akkreditiert und hat von der FIBAA Anfang 2012 das Gütesiegel der Systemakkreditierung verliehen bekommen – als erste private Hochschule Deutschlands. Info-Veranstaltungen: Di, 20.6., Di, 18.7., Di, 8.8. jeweils um 18 Uhr zum Bachelor-Studium und um 19 Uhr zum Master-Studium. -rw

FOM Hochschulzentrum, Zeppelinstr. 7b, Karlsruhe
www.fom.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Wissen & Buch // Tagestipp vom 23.05.2019

Die Menschenrechtler der GfbV machen mit zwei Vorträgen auf akut bedrohte Völker aufmerksam.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 23.05.2019

In Karlsruhe wird das Verständnis von Recht immer wieder neu gestaltet.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 23.05.2019

Mit dem Ende des Ersten Weltkriegs schlug seine Stunde.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 18.05.2019

Die Kammergruppe Karlsruhe Stadt der Architektenkammer Baden-Württemberg lädt Partienvertreter vor der Kommunalwahl am 26.5. zur Podiumsdiskussion.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.05.2019

Nach wie vor sind Lesben, Schwule, bisexuelle und transsexuelle Menschen (LSBTTIQ) in vielen Ländern von Verfolgung bis hin zur Todesstrafe bedroht.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 09.05.2019

Der schottische Bestseller-Autor Martin Walker präsentiert gemeinsam mit dem multitalentierten Schauspieler, Autor und Musiker Jo Jung sein Ende April ganz frisch erschienenes „Bruno“-Buch.