Fuckup Night

Wissen & Buch // Artikel vom 14.03.2019

Schöner scheitern.

Nicht jedes Projekt zündet, nicht jeder Pitch gelingt. Nur wird darüber kaum geredet – zu versagen passt nicht so recht in unsere Erfolgskultur mit direktem Hochglanz-Online-Anschluss. Die „Fuckup Night“ gibt dem Scheitern eine neue Würde, denn Fehler gehören zum Leben und Arbeiten dazu.

Bei diesem weltweit ausgerichteten Event sprechen je drei bis vier Speaker über ihren persönlichen Misserfolg in Start-up oder Job. Das Publikum darf Fragen stellen, bekommt Musik und Drinks serviert und kann sich im Anschluss untereinander connecten. -fd

Do, 14.3., 18.30 Uhr, Die Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 26.03.2019

Am 26.3. jährt sich der 200. Geburtstag von Louise Otto-Peters (1819-1895), Dichterin, Vormärz-Schriftstellerin, Journalistin, 1849 Herausgeberin einer Frauenzeitung und Begründerin der ersten deutschen Frauenbewegung.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 25.03.2019

Nachhaltige Entwicklung ist in aller Munde, jeder ist dafür.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 25.03.2019

Nicht im offiziellen KWgR-Programm enthalten, aber thematisch natürlich zugehörig, ist der GfbV-Bericht über die aktuelle Lage der Indigenen Brasiliens.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.03.2019

In den 80ern war er Mitinitiator der Hannoverschen „Chaostage“ und der Anarchistischen Pogo-Partei Deutschlands (APPD).





Wissen & Buch // Tagestipp vom 19.03.2019

Dass der Plastikmüll über den Umweg Meer schlussendlich wieder auf unseren Tellern landet und dabei noch zur Todesfalle für viele Tiere wird, sollte bekannt sein.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.03.2019

Durch enge Gassen flanieren und in einem malerischen Straßencafé haltmachen, um ein frisches Croissant zu Café au Lait zu genießen.