Fünf zu drei

Wissen & Buch // Artikel vom 25.06.2014

Zeitgenössischen Positionen aus Kunst und Medien, Theorie und Praxis hat sich die Vortragsreihe „Fünf zu Drei“ verschrieben.

Auch im Sommersemester sind wieder internationale Gäste geladen, vom Einzelkünstler bis zum Kollektiv. Tomás Saraceno (Mi, 25.6.) und Claus Richter (Mi, 2.7.) ist der Blick auf alternative oder zukünftige Lebensentwürfe gemein: Der argentinische Performance- und Installationskünstler ist auch Architekt und beschäftigt sich in seinen Arbeiten mit neuen Ideen des Wohnens und sozialen Interagierens in der globalisierten Welt.

Richter verarbeitet fantastische Kindheitssehnsüchte mit der oft unbefriedigenden Realität als Erwachsener – dabei können Installationen und Poster, Marionettentheaterstücke oder sogar eine Geisterbahn herauskommen. Beginn ist je 18 Uhr im Raum 112 der HfG. -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...




Literarische Gesellschaft im Herbst

Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.10.2017

Bevor die 35. „Bücherschau“ übernimmt und den Bedarf aller Wort- und Lesehungrigen stillt, übernimmt in gewohnter Manier die Literarische Gesellschaft diese Aufgabe.

>   mehr lesen...




Einstieg Karlsruhe 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 06.10.2017

Wie es nach dem Schulabschluss weitergehen könnte, darüber informiert zum 14. Mal die „Einstieg Karlsruhe“.

>   mehr lesen...




Science Slam Nr. 21

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.10.2017

Hinterher ist man immer klüger, wenn’s um einen Science Slam geht.

>   mehr lesen...




Dead And Alive

Wissen & Buch // Tagestipp vom 30.09.2017

Tot und lebendig dürfen sie sein, die Dichterinnen und Poeten beim Poetry Slam am Staatstheater.

>   mehr lesen...




Bizplay #6

Wissen & Buch // Tagestipp vom 28.09.2017

„Bizplay“-Kurator Steffen P. Walz im INKA-Interview.

>   mehr lesen...