Für junge Trickfilmer

Wissen & Buch // Artikel vom 14.03.2011

Wer zwischen acht und 14 Jahre alt ist und in den Osterferien drei Tage Zeit mitbringt, der oder die kann zum Filmregisseur werden und mit allem, was sich im Kinderzimmer findet, einen selbsterfundenen Film gestalten.

Stop-Motion macht Legomännchen, Matchboxautos oder Schleichtiere zu Hauptdarstellern im Trickfilm – als professionelle Vorbilder der simplen Technik tummeln sich beispielsweise das Sandmännchen oder Shaun das Schaf im Fernsehprogramm.

Die nötigen Grundtechniken werden vom Medienpädagogen Thorsten Belzer von mexmobil vermittelt, im Mittelpunkt steht dann der freie und kreative Umgang mit den Möglichkeiten der neuen Medien. Die Ergebnisse gibt’s auf DVD zum Mitnehmen. -bes

mexmobil Trickfilmstudio: 27.-29.4., je 9-13 Uhr, Jubez, Kronenplatz 1, Info/Anmeldung Tel.: 0721/204 49 30

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Sonya Kraus

Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.05.2018

„Manko kommt von Mann“, schlussfolgert TV-Moderatorin Sonya Kraus.

>   mehr lesen...




Gulaschprogrammiernacht 18

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.05.2018

Hacken und Gulasch – an den Grundfesten der GPN hat sich seit der ersten Ausgabe 2002 nichts geändert.

>   mehr lesen...




9. Lange Nacht der Mathematik

Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.05.2018

Wer immer noch glaubt, Mathematik sei langweilig, kann sich auf der diesjährigen „Langen Nacht der Mathematik“ wieder einmal vom Gegenteil überzeugen lassen.

>   mehr lesen...


Afrikanischer Abend

Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.04.2018

In der zweiten Ausgabe dieser Veranstaltungsreihe der AfriKA-Union geht es um Menschen aus Eritrea und Gambia.

>   mehr lesen...




11 Freunde Lesereise

Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.04.2018

Seit 2005 bereisen die Redakteure Philipp Köster und Jens Kirschneck mit Texten und Filmen im Gepäck das Land und haben dabei, wie der große Theoretiker Andreas Möller formulierte, „vom Feeling her ein gutes Gefühl“.

>   mehr lesen...




Dietmar Dath

Wissen & Buch // Tagestipp vom 16.04.2018

Dath, linker Autor und Kolumnist, der in Freiburg lebt und u.a. „Spex“-Chefredakeur und Kulturredakteur der FAZ war, ist einer der wichtigsten deutschen Intellektuellen.

>   mehr lesen...