Für junge Trickfilmer

Wissen & Buch // Artikel vom 14.03.2011

Wer zwischen acht und 14 Jahre alt ist und in den Osterferien drei Tage Zeit mitbringt, der oder die kann zum Filmregisseur werden und mit allem, was sich im Kinderzimmer findet, einen selbsterfundenen Film gestalten.

Stop-Motion macht Legomännchen, Matchboxautos oder Schleichtiere zu Hauptdarstellern im Trickfilm – als professionelle Vorbilder der simplen Technik tummeln sich beispielsweise das Sandmännchen oder Shaun das Schaf im Fernsehprogramm.

Die nötigen Grundtechniken werden vom Medienpädagogen Thorsten Belzer von mexmobil vermittelt, im Mittelpunkt steht dann der freie und kreative Umgang mit den Möglichkeiten der neuen Medien. Die Ergebnisse gibt’s auf DVD zum Mitnehmen. -bes

mexmobil Trickfilmstudio: 27.-29.4., je 9-13 Uhr, Jubez, Kronenplatz 1, Info/Anmeldung Tel.: 0721/204 49 30

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 6.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL