Geiger und Gülich

Wissen & Buch // Artikel vom 24.02.2010

Zwei brandneue Romane werden in der Literarischen Gesellschaft vorgestellt.

Am 24.2. liest der österreichische Autor Arno Geiger aus „Alles über Sally“, einer Geschichte über den Lebensalltag, Eheproblematiken, Fragen an das Leben und einen Einbruch in einem Wiener Vorstadthaus.

Tags darauf bringt der gebürtige Karlsruher Martin Gülich „Septemberleuchten“ mit und lotet darin die Abgründe der menschlichen Seele aus – zu faszinierend, um wegzusehen, zu beklemmend, um locker weiterzulesen... -bes


Mi, 24.2. Do, 25.2., je 20 Uhr, Literarische Gesellschaft, Prinz-Max-Palais, Karlsruhe
www.literaturmuseum.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH BEITRÄGE





Karlsruhe Blog

Wissen & Buch // Artikel vom 14.08.2017

Aktuelle Themen rund um den hiesigen Hochschul- und Innovationsstandort werden seit Herbst 2016 auf dem „Karlsruhe Blog“ verhandelt.

>   mehr lesen...




Baden-Badener Sommerdialoge 2017

Wissen & Buch // Artikel vom 02.08.2017

„Ist unsere Demokratie gefährdet?“

>   mehr lesen...




Sex als Arbeit?

Wissen & Buch // Artikel vom 27.07.2017

Tabu und Stigma, aber auch Sensationslust prägen das Thema Sexarbeit.

>   mehr lesen...




Keine Konferenz

Wissen & Buch // Artikel vom 16.07.2017

Willkommen in der Expertokratie!

>   mehr lesen...


Bühnenwortspektakel

Wissen & Buch // Artikel vom 09.07.2017

Mannheim, Freiburg, Stuttgart – Poetry Slam hat in ganz Ba-Wü eine Heimat.

>   mehr lesen...




SmartWe CodeNight 2017

Wissen & Buch // Artikel vom 26.06.2017

Auf dem Campus der CAS Software AG steigt der erste „SmartWe CodeNight“-Programmiermarathon.

>   mehr lesen...