Gerbersauer Lesesommer 2016

Wissen & Buch // Artikel vom 14.06.2016

Geboren 2.7.1877 in Calw, gestorben 9.8.1962 in Montagnola - das sind die Eckdaten von Hermann Hesses Leben.

Zugleich markieren der 2.7. und der 9.8. den Beginn und das Ende des „Gerbersauer Lesesommers“, der mit Spaziergängen und musikbegleiteten Lesungen nachspürt, wo Calw in Hesses Erzählungen auftaucht – meist unter dem Namen „Gerbersau“, benannt nach den Gerbern, die früher dort arbeiteten: Viele Schauplätze sind so genau beschrieben, dass sie heute noch bei einem Gang durch die Altstadt nachvollzogen werden können (z.B. am So, 3.7. ab 10 Uhr mit Herbert Schnierle-Lutz).

Aus dem „Schicksal eines Gerbersauer Klosterschülers“ wird zu Gitarren- und Querflötenmusik in der Hirsauer Klosterkirchenruine gelesen (Fr, 1.7., 19 Uhr), Details „Aus dem Calwer Leben vor 1900“ schildern Martina Volkmann und Florian Ahlborn musikalisch begleitet von Geige und Cello (Fr, 8.7., 19.30 Uhr, Sparkasse Calw), und den „Dichterträumen eines Gerbersauer Jünglings“ kann man bei Saxofon- und Klavierklängen nachhängen (Fr, 15.7., 19.30 Uhr, Landratsamt). Hesse ganzjährig gibt’s im Museum sowie von Mai bis Oktober bei der sonntäglichen Themenstadtführung. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Schwarzwälder Tapas 2

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.02.2018

Nach dem großen Erfolg des wunderbaren Bands Schwarzwälder Tapas 1 geht die Erfolgsgeschichte der Bühler Hobbyköche und Buchautoren Verena Scheidel und Manuel Wassmer in eine neue Runde.

>   mehr lesen...


Art Nights

Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.02.2018

„Art Night“ nennt sich das neue Format im Nun, bei dem die Gäste unter Künstleranleitung ihr eigenes Werk erschaffen.

>   mehr lesen...




Deutsch-Französischer Tag 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.02.2018

Beim Deutsch-Französischen Tag soll die Freundschaft zwischen den Ländern gefeiert und der Kulturaustausch gepflegt werden.

>   mehr lesen...




Lesung Süd: Sina Pousset

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.02.2018

Drei Freunde, drei Schicksale.

>   mehr lesen...




Daniel Kehlmann

Wissen & Buch // Tagestipp vom 01.02.2018

So kennt man den Till Eulenspiegel noch nicht, wie Daniel Kehlmann ihn in seinem neuen Roman und der Lesung beschreibt.

>   mehr lesen...