Gespräch mit Ibraimo Alberto

Wissen & Buch // Artikel vom 17.03.2013

Ibraimo Alberto aus Mosambik ging während der portugiesischen Kolonialzeit in die DDR, begann eine Ausbildung als Fleischer und eine erfolgreiche Boxerkarriere mit über 100 Kämpfen in der höchsten Liga.

Das half alles nichts. Als der ehrenamtliche Integrationsbeauftragte der Stadt Schwedt/Oder am 30.6.2011 nach Karlsruhe übersiedelte, war er von der Last jahrelanger rassistischer Angriffe gezeichnet.

Der musikalische Rahmen des Gesprächs kommt von der neuen multinationalen Band DDBV aus Karlsruhe und einem Mix aus Afro, Reggae, Funk und Dub. -rw


So, 17.3., 18 Uhr, Radio Oriente, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH BEITRÄGE





Karlsruhe Blog

Wissen & Buch // Artikel vom 14.08.2017

Aktuelle Themen rund um den hiesigen Hochschul- und Innovationsstandort werden seit Herbst 2016 auf dem „Karlsruhe Blog“ verhandelt.

>   mehr lesen...




Baden-Badener Sommerdialoge 2017

Wissen & Buch // Artikel vom 02.08.2017

„Ist unsere Demokratie gefährdet?“

>   mehr lesen...




Sex als Arbeit?

Wissen & Buch // Artikel vom 27.07.2017

Tabu und Stigma, aber auch Sensationslust prägen das Thema Sexarbeit.

>   mehr lesen...




Keine Konferenz

Wissen & Buch // Artikel vom 16.07.2017

Willkommen in der Expertokratie!

>   mehr lesen...


Bühnenwortspektakel

Wissen & Buch // Artikel vom 09.07.2017

Mannheim, Freiburg, Stuttgart – Poetry Slam hat in ganz Ba-Wü eine Heimat.

>   mehr lesen...




SmartWe CodeNight 2017

Wissen & Buch // Artikel vom 26.06.2017

Auf dem Campus der CAS Software AG steigt der erste „SmartWe CodeNight“-Programmiermarathon.

>   mehr lesen...