Grammatheologie

Wissen & Buch // Artikel vom 18.11.2008

„Das Ende der Gutenberg-Galaxis“ stellt eine tief greifende Verunsicherung dar – nicht nur für die Schriftkultur, sondern auch für die Schriftreligionen.

Wenn heute dennoch von einer „Wiederkehr der Religion“ die Rede ist, so kann diese nur mit Blick auf die medialen Bedingungen von Religion verstanden werden. Kein Autor hat dieses Thema anspruchsvoller behandelt als der 2004 verstorbene Philosoph Jacques Derrida.

Für Luca Di Blasi, akademischer Assistent am ICI Kulturlabor Berlin, ist es kein Zufall, dass Derrida der jüdischen Tradition entstammt; dessen „Grammatologie“ deutet er als Gramma-Theologie. Joseph Cohen, der bei Derrida promoviert hat und  Herausgeber des Buches „Judentümer. Fragen für Jacques Derrida“ ist, widerspricht dieser Auslegung. Giovanni Leghissa verweist auf die Paradoxien von Derridas (jüdischer) Identität. Die Diskussion findet in englischer Sprache statt. -pm

So, 23.11., 18 Uhr, ZKM Vortragssaal
www.zkm.de
www.hfg-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH BEITRÄGE



Der Aufstand der Würde

Wissen & Buch // Artikel vom 18.08.2017

Die nach Emiliano Zapata benannte Bewegung begann am 1.1.1994 ihre bewaffnete Rebellion für „Land und Freiheit“ und gegen den mexikanischen Staat, der für sie nur Hunger, Unterdrückung und Tod zu bieten hatte.

>   mehr lesen...




Karlsruhe Blog

Wissen & Buch // Artikel vom 14.08.2017

Aktuelle Themen rund um den hiesigen Hochschul- und Innovationsstandort werden seit Herbst 2016 auf dem „Karlsruhe Blog“ verhandelt.

>   mehr lesen...




Baden-Badener Sommerdialoge 2017

Wissen & Buch // Artikel vom 02.08.2017

„Ist unsere Demokratie gefährdet?“

>   mehr lesen...




Sex als Arbeit?

Wissen & Buch // Artikel vom 27.07.2017

Tabu und Stigma, aber auch Sensationslust prägen das Thema Sexarbeit.

>   mehr lesen...




Keine Konferenz

Wissen & Buch // Artikel vom 16.07.2017

Willkommen in der Expertokratie!

>   mehr lesen...


Bühnenwortspektakel

Wissen & Buch // Artikel vom 09.07.2017

Mannheim, Freiburg, Stuttgart – Poetry Slam hat in ganz Ba-Wü eine Heimat.

>   mehr lesen...