Greueltaten und Wohlklang

Wissen & Buch // Artikel vom 15.05.2008

Die deutschen Balladen des 19. Jahrhunderts, die hat man alle mehr oder weniger lustlos abgefeiert.

Sei es der Taucher nach dem Ring des Polykrates (oder war's doch der von Hermann und Dorothea?) oder des Riesen Spielzeug bzw. des Erlkönigs Bürgschaft mit der Glocke. Es geht aber auch lustbetont und jazzig.

Das beweist Michael Rademacher im Zusammenspiel mit Pipes & Phones (Peter Lehel und Peter Schindler). Sie machen aus Schmalzschmonzetten und moortriefenden Greueltaten im Mondenschein hörbare Lustobjekte. Heine, Wedekind und Erhardt leisten ihr Übriges. Einfach schön. Und eine sehr schöne Idee. -hs

So, 25.5., 11 Uhr, Bad. Staatstheater
www.staatstheater.karlsruhe.de
www.peterlehel.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Sonya Kraus

Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.05.2018

„Manko kommt von Mann“, schlussfolgert TV-Moderatorin Sonya Kraus.

>   mehr lesen...




Gulaschprogrammiernacht 18

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.05.2018

Hacken und Gulasch – an den Grundfesten der GPN hat sich seit der ersten Ausgabe 2002 nichts geändert.

>   mehr lesen...




9. Lange Nacht der Mathematik

Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.05.2018

Wer immer noch glaubt, Mathematik sei langweilig, kann sich auf der diesjährigen „Langen Nacht der Mathematik“ wieder einmal vom Gegenteil überzeugen lassen.

>   mehr lesen...


Afrikanischer Abend

Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.04.2018

In der zweiten Ausgabe dieser Veranstaltungsreihe der AfriKA-Union geht es um Menschen aus Eritrea und Gambia.

>   mehr lesen...




11 Freunde Lesereise

Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.04.2018

Seit 2005 bereisen die Redakteure Philipp Köster und Jens Kirschneck mit Texten und Filmen im Gepäck das Land und haben dabei, wie der große Theoretiker Andreas Möller formulierte, „vom Feeling her ein gutes Gefühl“.

>   mehr lesen...




Dietmar Dath

Wissen & Buch // Tagestipp vom 16.04.2018

Dath, linker Autor und Kolumnist, der in Freiburg lebt und u.a. „Spex“-Chefredakeur und Kulturredakteur der FAZ war, ist einer der wichtigsten deutschen Intellektuellen.

>   mehr lesen...