Heinz Strunk & Rocko Schamoni

Wissen & Buch // Artikel vom 22.11.2019

Rocko Schamoni (Foto: Dorle Bahlburg)

Dorfpunk-Invasion!

Innerhalb einer Woche kommen zwei Drittel der Hamburger Komik-Klitsche Studio Braun (und der fiktiven Elektropop-Kombo Fraktus gleich dazu) nach Karlsruhe. Heinz Strunk landete 2004 einen Roman-Hit mit „Fleisch ist mein Gemüse“ und legt seitdem regelmäßig nach – dieses Jahr mit einem Einblick in seine Intimschatulle („Nach Notat zu Bett“) in Buchform und mit einem neuen Musikalbum, „Aufstand der dünnen Hipsterärmchen“, das von Dorfdiscos und Quizshows berichtet. Heinz Strunk live ist ein bewährter Mix aus Wort und Ton, skurrilen Storys und abseitigem Humor (Sa, 16.11., 20 Uhr).

Sein Compagnon Rocko Schamoni startete ebenfalls 2004 mit einem Buch durch, den „Dorfpunks“, hat ein ähnlich umfassendes Kreuz-und-quer-Oeuvre hingelegt und auch er ist 2019 mit Album („Musik für Jugendliche“) und Schmöker zurück: „Große Freiheit“ ist ein wilder Auflauf von Prostituierten und Freiern, Transvestiten und Künstlern, Schlägern und den aufgeputschten und noch vollkommen unbekannten Beatles auf dem Kiez von St. Pauli (Fr, 22.11., 20 Uhr). -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Wissen & Buch // Tagestipp vom 15.12.2019

Es ist kein Geheimnis, dass am KIT Männerüberschuss herrscht.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.12.2019

Er ist wieder lauter geworden.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.12.2019

Es wissenschaftet sehr.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 09.12.2019

Jörg Uwe Albig nimmt sich seinen „Zornfried“ vor.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 02.12.2019

Poker-, Roulette- und „Black Jack“-Spielen macht einfach Spaß, doch wenn die ganz großen Gewinne locken, kann sich so mancher Spieler nicht zurückhalten.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 02.12.2019

Eben lobte die „SZ“ ihr für den „Österreichischen Buchpreis“ nominiertes 2018er Debüt „Dunkelgrün fast schwarz“ noch im besten Sinne als „Toxisch“.