Herkunftsworte

Wissen & Buch // Artikel vom 11.04.2016

Die Idee der Reihe „Herkunftsworte“: Zeitgenössische Autorinnen aus Karlsruhe begegnen Dichterinnen von hier aus früheren Tagen, schreiben jeweils einen Essay dazu und stehen zu einem Gespräch bereit.

Zehra Cirak nimmt sich Marie Luise Kaschnitz an (11.4.), Esther Stern Karoline von Günderrode (12.4.), und am 14.4. liest dann Melinda Nadj Abonji aus „Tauben fliegen auf“ (Literaturhaus/Prinz-Max-Palais, Beginn je 19 Uhr).

Am Mi, 13.4., 19 Uhr, findet zudem in der Städtische Galerie eine Lesung aus Elfriede Jelineks „Die Schutzbefohlenen“ statt, außerdem wird Grégroy Darcys Film „Menschen“ mit Flüchtlingen aus Ba-Wü gezeigt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 4?

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL