Herrschaft der Algorithmen

Wissen & Buch // Artikel vom 17.10.2019

Herrschaft der Algorithmen

Im App-Zeitalter sind Algorithmen allgegenwärtig.

Unter dem Motto „Die Geister, die ich rief“ dreht sich beim 21. Symposium des Karlsruher Forums alles um die Interaktion zwischen Mensch und Künstlicher Intelligenz. ProfessorInnen, Institutsleiter, Fachleute und Künstler sprechen auch darüber, wer die Verantwortung für maschinelle Entscheidungen trägt.

In der Mittagspause haben die Teilnehmer Gelegenheit, sich mit einem Roboter zu unterhalten. Beim offenen Finale mit allen Referenten stellt Kulturamtsleiterin Asche die Themen des Tages unter Einbezug der Zuhörer zur Diskussion. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen erbeten: www.karlsruher-forum.de. -pat

Do, 17.10., 10-19 Uhr, ZKM, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 09.12.2019

Jörg Uwe Albig nimmt sich seinen „Zornfried“ vor.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 23.11.2019

In seiner Kolumne „Lexikon der Leistungsgesellschaft“ in der Wochenzeitung „Der Freitag“ schreibt der Autor u.a. über Männer, die auf McFit-Plakate, Instagram und Tischkicker starren und was das mit Kapitalismus und Gesellschaft zu tun hat.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 22.11.2019

2014 veröffentlichte die Berliner Band Der Singende Tresen um die Sängerin und Autorin Manja Präkels ein Album mit Mühsam-Vertonungen zwischen Folk, Blues, Jazz und Chanson.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 21.11.2019

Eine erste Generation von Kindern wächst von Geburt an damit auf, ständig gefilmt zu werden und permanent mit dem eigenen Abbild konfrontiert zu sein.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.11.2019

Die Duale Hochschule vereint akademisches Lernen und Berufspraxis.