Hier sind wir!

Wissen & Buch // Artikel vom 12.05.2016

Keine Referenzen, keine Wettbewerbsteilnahme, keine Aufträge.

Für junge Architekten und neugegründete Büros stellt der Markteintritt eine immense Hürde dar. Dabei verfügt gerade Karlsruhe mit seinen beiden renommierten Ausbildungsstätten, der Hochschule für Wirtschaft und Technik und dem KIT, über viel Potenzial, wenn es um talentierte Nachwuchsarchitekten geht. Ihnen wollen das K3 Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro, die Architektenkammer Nordbaden und das Architekturschaufenster in dessen Waldstraßen-Räumen ein Forum bieten, um sich auszutauschen und künftige Bauherren über ihre Arbeit anzusprechen.

„Hier sind wir!“, die Ausstellung (Vernissage: Do, 12.5., 19 Uhr, bis 22.5.) mit vorausgehender Tagung, wird eröffnet durch den auf Architekten und Ingenieure spezialisierten Unternehmensberater Andreas Preißing (13.45 Uhr); Christian Fischer-Wasels (14.15 Uhr) und Philipp Loeper (15.45 Uhr) berichten aus der Praxis; Mario Rösner (14.45 Uhr) von der Volkswohnung und Anne Sick (16.15 Uhr) vom Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft der Stadt referieren aus Bauherren-Perspektive. Anmeldung per E-Mail an info@architekturschaufenster.de. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 18.09.2019

Mit ihrer Forschung über Markt und Moral ist Nora Szech berühmt geworden (und war auch in der „Nullnummer“ von Super INKA 2018 präsent).



Wissen & Buch // Tagestipp vom 09.09.2019

Zwei Brüder, ein Dorf in Ostsachsen und eine Wut, die immer größer wird.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 07.08.2019

Immer mehr Unternehmen aus der Region blicken kritisch auf ihre Reputation im Internet.