Hochschulinformationstag der HS Pforzheim

Wissen & Buch // Artikel vom 18.04.2015

Welcher der 29 hier angebotenen Bachelorstudiengänge ist der passende?

Marketing, Werbepsychologie, Industrial Design oder Maschinenbau? Beim Pforzheimer Hochschulinformationstag erhalten die zukünftigen Studierenden Informationen aus erster Hand.

Kurz, informativ und auf Augenhöhe können die Unterschiede zwischen Marketing und Werbung, zwischen Global Management und General Management geklärt werden; es gibt Schnuppervorlesungen, Campus- und Laborführungen, Einblicke in die Werkstätten der Fakultät für Gestaltung sowie Mappenberatungen.

Mitarbeiter, Studierende und Professoren führen durch den Tag und geben im Gespräch gerne ihr Wissen und ihre persönlichen Erfahrungen weiter – auch beim „Speed Dating“, wo Studierende in aller Kürze ihre Studiengänge vorstellen und alle auftauchenden Fragen zum Studium und dem Studentenleben beantworten.

Sa, 18.4., 9.30-14 Uhr, Hochschule Pforzheim
www.hs-pforzheim.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Glühweinprogrammiernacht 17

Wissen & Buch // Tagestipp vom 24.11.2017

Gesellige „Glühweinevents“ gibt es in der Vorweihnachtszeit schon recht ausreichend.

>   mehr lesen...




Jubezmediale 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

Drei Tage lang lernen Kinder der Klassenstufen 4 bis 8 mal anders.

>   mehr lesen...




Nicholas Müller

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

2014, auf dem Höhepunkt des Erfolgs von Jupiter Jones, zwang ihn eine Angststörung mit Panik­attacken zum Ausstieg aus dem Musikzirkus.

>   mehr lesen...




35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...




vhs-Männer- und Vätertag 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.11.2017

„Getragen und getrieben: Wie Männer leben und lieben“ ist das Thema des diesjährigen „Männer- und Vätertages“ der vhs Karlsruhe, der Lebensfragen aus männlicher Perspektive beleuchtet und ergründet.

>   mehr lesen...