Im Zeitalter von Kindle & Co.

Wissen & Buch // Artikel vom 08.08.2012

Die Digitalisierung der Bücher ist in vollem Gange, weshalb auf lange Sicht wohl Bibliotheken im heutigen Umfang überflüssig werden.

Was also tun mit all den Büchern? Antworten geben zwei Ausstellungen: In der Landesbibliothek werden die Ergebnisse eines Recycling-Prozesses gezeigt, bei dem der Katalog der Library Of Congress durch Karlsruher Künstler wie Candace Carter, Inés Klipfel und Bernd Seeland oder Benjamin Burkhard, in Kunstobjekte umgewandelt worden ist.

Aus 70 Regalmetern Altpapier wurde „Librarty“: Bibliothek und Kunst gehen in den Arbeiten der insgesamt elf Künstler eine einzigartige Verbindung ein. Derweil verändern Daniel Gustav Cramer und Haris Epaminonda mit ihrer Kunstaktion „The Infinite Library“ die Idee des Buchs als Wissensspeicher. Für ihr konstant wachsendes Archiv sammeln sie immer nur eine oder zwei Seiten aus einer Publikation und fügen diese in eigenen Büchern zusammen.

50 Bücher entstanden, die den Blick auf die Details lenken sollen. Eine fortlaufende Lektüre ist wegen der collagenhaften Aneinanderreihung der Seiten nicht möglich, dafür aber ein assoziatives Lesen. Am 5.9. stellen Cramer & Epaminonda ihre Methode im Rahmen eines Filmabends vor. -ChG

Librarty: Eröffnung 4.8., 18 Uhr, 5.8.-14.9., Badische Landesbibliothek, The Infinite Library: bis 9.9.; Filmabend: Mi, 5.9., 19 Uhr, Badischer Kunstverein, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Lange Nacht: lern-t-räume@vhs-karlsruhe

Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.07.2018

In digitale Welten begibt sich die Volkshochschule bei ihrer nächsten „Langen Nacht“.

>   mehr lesen...




Luise Meier – „MRX Maschine“

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.07.2018

200 Jahre nach Karl Marx’ Geburt ist alles komplizierter.

>   mehr lesen...




Effekte: Material- und Robotikforschung

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.07.2018

Seit Juni gastiert die „Effekte“-Reihe als Vorbereitung auf die 2019 anstehende vierte Ausgabe des Wissenschaftsfestivals wieder mit einem kostenlosen Programm der Karlsruher Wissenschaftseinrichtungen monatlich auf dem Gelände des Alten
Schlachthofs.

>   mehr lesen...


Retrothek

Wissen & Buch // Tagestipp vom 07.07.2018

Mit seinem neuen Retrocomputing-Treff geht die Stadtbibliothek zurück in die Zeiten, als Games noch mit Spielidee und pixeligem Charme zu bestechen wussten.

>   mehr lesen...




Karoline von Günder­rode

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.07.2018

Mit nur 26 Jahren brachte sich Karoline von Günderrode im Jahre 1806 um.

>   mehr lesen...




„Share BW“-Landeskongress 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.07.2018

Geteiltes Wohnen, Arbeiten, Fortbewegen?

>   mehr lesen...