Jean-Philippe Kindler

Wissen & Buch // Artikel vom 01.03.2019

Jean-Philippe Kindler (Foto: Fabian Stuertz)

Mit „Mindestlohn“ landete Jean-Philippe Kindler einen kleinen Youtube-Hit.

Und ließ das Feuer für eine eigentliche Selbstverständlichkeit bei seiner Hörerschaft neu auflodern. Der NRW-Landesmeister im Poetry-Slam nimmt sich politischen Themen auf eindringliche, messerscharfe wie humorvolle Weise an.

In seinem neuen Programm „Mensch, ärgere Dich“ betextet Kindler wahlweise soziale Ungerechtigkeit oder seine Eltern, bringt Slam-Poetry mit Comedy und Kabarett zusammen und erhebt die Stimme für selten gehörte Geschichten. -fd

Fr, 1.3., 21 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Wissen & Buch // Tagestipp vom 18.05.2019

Die Kammergruppe Karlsruhe Stadt der Architektenkammer Baden-Württemberg lädt Partienvertreter vor der Kommunalwahl am 26.5. zur Podiumsdiskussion.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.05.2019

Nach wie vor sind Lesben, Schwule, bisexuelle und transsexuelle Menschen (LSBTTIQ) in vielen Ländern von Verfolgung bis hin zur Todesstrafe bedroht.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 09.05.2019

Der schottische Bestseller-Autor Martin Walker präsentiert gemeinsam mit dem multitalentierten Schauspieler, Autor und Musiker Jo Jung sein Ende April ganz frisch erschienenes „Bruno“-Buch.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 07.05.2019

Mediziner und Forscher des Städtischen Klinikums und des KIT erklären beim „Effekte“-Wissenschaftsdienstag drei grundlegende Phänomene menschlichen Lebens und stellen aktuelle wissenschaftliche Entwicklungen vor.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 06.05.2019

Skalde lebt mit ihrer Mutter ganz weit draußen, abgeschieden und fern der Gemeinschaft.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 03.05.2019

„Ich erinnere mich noch genau an den Moment, als ich dachte: Fuck, wenn meine Eltern woanders gewohnt hätten, hätten wir einen anderen Küchenfußboden gehabt.“