Johannes Hucke – „Die Brettener Methode“

Wissen & Buch // Artikel vom 11.11.2011

Mit „Rotstich“ hat Johannes Hucke, Autor der „Weinlesebücher“ zu Bergstraße, Südpfalz und Kraichgau, bereits gehaltvolle Krimiliteratur abgeliefert.

Seine „Brettener Methode“ verlegt er von der Hochkultur des Weinbaus ins Milieu der Besenwirtschaft, wo sich Winzerspross und 1899-Nachwuchskicker Pierre Reiling aus Großvillars mit der falschen Braut einlässt und dafür von einer Bande Stuttgarter Schwerkrimineller durch die Region zwischen Karlsruhe, Heidelberg und Sinsheim gejagt wird.

Eine Verfolgung, die über weite Strecken nur noch Mittel zur Landeserkundung ist. Wer das Melanchthon-Städtchen kennt, kann allerdings nicht nur den Bretten-Chronisten Thomas Rebel ausfindig machen: Beim Showdown auf dem „Peter-und-Paul-Fest“ darf auch Alt-OB Paul Metzgers Ego nochmals den Volkshelden spielen. -pat

Fr, 11.11., 20.15 Uhr, Buchcafé, Karlsruhe, Johannes Hucke – „Die Brettener Methode. Ein Kraichgau-Krimi zu Peter-und-Paul“, Info Verlag, Lindemanns Bibliothek Band 132, 240 Seiten, 13,80 Euro
www.infoverlag.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Glühweinprogrammiernacht 17

Wissen & Buch // Tagestipp vom 24.11.2017

Gesellige „Glühweinevents“ gibt es in der Vorweihnachtszeit schon recht ausreichend.

>   mehr lesen...




Jubezmediale 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

Drei Tage lang lernen Kinder der Klassenstufen 4 bis 8 mal anders.

>   mehr lesen...




Nicholas Müller

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

2014, auf dem Höhepunkt des Erfolgs von Jupiter Jones, zwang ihn eine Angststörung mit Panik­attacken zum Ausstieg aus dem Musikzirkus.

>   mehr lesen...




35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...




vhs-Männer- und Vätertag 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.11.2017

„Getragen und getrieben: Wie Männer leben und lieben“ ist das Thema des diesjährigen „Männer- und Vätertages“ der vhs Karlsruhe, der Lebensfragen aus männlicher Perspektive beleuchtet und ergründet.

>   mehr lesen...