Jose Carlos Contreras Azaña –  „La sonrisa del elefante marino“

Wissen & Buch // Artikel vom 25.03.2022

Jose Carlos Contreras Azaña

„Das Lächeln des See-Elefanten“ ist der deutsche Titel des neuen Kurzgeschichten-Bands von José Carlos Contreras Azaña.

In „La sonrisa del elefante marino“ finden sich Erzählungen über Seeleute, die Flaschenpost ins Meer werfen, Frauen, die Gewalt bekämpfen, Auswanderer, Ökologen oder Fußballer. Nachdem der Peruaner mit 17 auf einem Handelsschiff Europa, die Karibik und die USA durchquerte, gewann er in seiner Heimat mehrere Poesiepreise und arbeitete als Journalist.

Mittlerweile lebt er in Karlsruhe, wo er u.a. an der Volkshochschule unterrichtet und als Mitherausgeber der Bücher „300 Wörter 300“ und „Danke Karl Drais“ in Erscheinung trat.

Contreras Azaña liest auf Spanisch aus seinem Buch, begleitet vom Flamenco-Gitarristen Miguel Alvarez. -fd

Fr, 25.3., 19 Uhr, VHS Karlsruhe (Nachholtermin vom 10.12.21)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 2?

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Lyrikwettbewerb „100 Jahre Paul Celan“

Wissen & Buch // Artikel vom 16.06.2022

Ist es in Anbetracht der aktuellen Realität der Kriegstragödie in Europa, mit ihrer infernalen Maschinerie der Vernichtung von Mensch und Menschlichkeit, mit ihren Hekatomben der Vertreibung, angebracht, zu einem Dichterwettstreit, halb nach antikem Vorbild, halb Poetry-Slam einzuladen, so wie dieses Grand Finale des Lyrikwettbewerbs zum Themenkomplex „Exil, Flucht, Emigration und Vertreibung – 100 Jahre Paul Celan“ geplant war?

Weiterlesen …




Learntec 2022

Wissen & Buch // Artikel vom 31.05.2022

Die Angebote an digitalen Lehr- und Lernmethoden sind durch die Pandemie rasant gewachsen.

Weiterlesen …




Letzte Generation: Infoabend

Wissen & Buch // Artikel vom 27.05.2022

Am Mo, 16.5. haben sechs UnterstützerInnen der Letzten Generation zwischen 7.35 und 9.15 Uhr in Karlsruhe die Ausfahrt der B10 von Westen kommend Richtung Kühler Krug / Kriegsstraße blockiert.

Weiterlesen …




Sasha Waltz im Gespräch

Wissen & Buch // Artikel vom 24.05.2022

Die Berliner Choreografin Sasha Waltz verschiebt die Grenzen zwischen Raum und Zeit und den Künsten, die jeweils darauf basieren.

Weiterlesen …




Georg Felsberg

Wissen & Buch // Artikel vom 21.05.2022

Die Ateliergemeinschaft Kulturbunker Daxlanden bietet in ihrem großen Raum unter dem Dach über dem Bunker von 1943/44 immer mal wieder Veranstaltungen an.

Weiterlesen …




PH-Infotag & HKA-Campustag

Wissen & Buch // Artikel vom 21.05.2022

Zwei Hochschulen, ein Tag der offenen Tür.

Weiterlesen …