Jubezmediale 2017

Wissen & Buch // Artikel vom 14.11.2017

Jubezmediale

Drei Tage lang lernen Kinder der Klassenstufen 4 bis 8 mal anders.

Bei der „Jubezmediale“ können sie in virtuelle und reale Welten abtauchen, sich und ihre Umgebung auf ganz neue Weise erfahren. In Workshops werden Medien erkundet und erprobt: Auf der Videowiese wachsen digital gesäte und gegossene Bilder, Computerspiele gibt’s hier real statt virtuell, im Schwarzlichttheater fliegen die Socken, in der Holzwerkstatt erschafft die Fantasie Tiere und Töne, digitale Fotos werden auf Holz übertragen, Soundlandschaften gestaltet und Trickfilme gedreht. Vormittags ist das Programm für Schulklassen reserviert, nachmittags dürfen alle kommen und mitmachen! -bes

Di-Do, 14.-16.11., je 9 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 03.08.2018

„Endlich Nichtraucher!“ – viele Raucher träumen davon, endlich von den Glimmstängeln wegzukommen.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 26.07.2018

Kommt meine Spende wirklich an?





Wissen & Buch // Tagestipp vom 24.07.2018

Die Struktur der Weiterbildung ändert sich ab dem Wintersemester 2018 beim im Oktober startenden Zertifikatsstudium BIM – Building Information Modeling an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft (HsKA).



Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.07.2018

In digitale Welten begibt sich die Volkshochschule bei ihrer nächsten „Langen Nacht“.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.07.2018

200 Jahre nach Karl Marx’ Geburt ist alles komplizierter.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.07.2018

Seit Juni gastiert die „Effekte“-Reihe als Vorbereitung auf die 2019 anstehende vierte Ausgabe des Wissenschaftsfestivals wieder mit einem kostenlosen Programm der Karlsruher Wissenschaftseinrichtungen monatlich auf dem Gelände des Alten
Schlachthofs.