Karlsruhe - China per Rad

Wissen & Buch // Artikel vom 08.01.2016

Charlotte heißt das Fahrrad, Heike Nickel die Radlerin, die sich aufmachte, die Welt zu umrunden.

Die abenteuerliche Reise begann in Karlsruhe und führte durch die Türkei, den Iran und Zentralasien zunächst bis nach China. Wer dem Weg – zumindest in Bildern und Worten – folgen möchte, bekommt beim heutigen Fotovortrag Einblicke in den Großstadtverkehr in Teheran, in die Zwangsarbeit auf usbekischen Baumwollfeldern und in chinesische Wohnzimmer. Der Eintritt ist frei; Spenden gehen an das Flüchtlingslager im irakischen Sulaimani. -bes

Fr, 8.1., 20 Uhr, Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH BEITRÄGE





Karlsruhe Blog

Wissen & Buch // Artikel vom 14.08.2017

Aktuelle Themen rund um den hiesigen Hochschul- und Innovationsstandort werden seit Herbst 2016 auf dem „Karlsruhe Blog“ verhandelt.

>   mehr lesen...




Baden-Badener Sommerdialoge 2017

Wissen & Buch // Artikel vom 02.08.2017

„Ist unsere Demokratie gefährdet?“

>   mehr lesen...




Sex als Arbeit?

Wissen & Buch // Artikel vom 27.07.2017

Tabu und Stigma, aber auch Sensationslust prägen das Thema Sexarbeit.

>   mehr lesen...




Keine Konferenz

Wissen & Buch // Artikel vom 16.07.2017

Willkommen in der Expertokratie!

>   mehr lesen...


Bühnenwortspektakel

Wissen & Buch // Artikel vom 09.07.2017

Mannheim, Freiburg, Stuttgart – Poetry Slam hat in ganz Ba-Wü eine Heimat.

>   mehr lesen...




SmartWe CodeNight 2017

Wissen & Buch // Artikel vom 26.06.2017

Auf dem Campus der CAS Software AG steigt der erste „SmartWe CodeNight“-Programmiermarathon.

>   mehr lesen...