Keine neuen Atomreaktoren!

Wissen & Buch // Artikel vom 18.06.2019

Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit, aber gefördert mit Finanzmitteln aus dem Bundesforschungsministerium und von Euratom, wird am KIT und im JRC die europäische Grundlagenforschung für Atomreaktoren der vierten Generation vorangetrieben.

Wie deren Entwicklung den Atomausstieg aushebelt, der Bau von Atomwaffen vereinfacht und der Proliferation Tür und Tor geöffnet wird, darüber berichtet Thomas Partmann nach einer Einführung durch Dirk Harmsen von der Ican-Partnerorganisation Forum Friedensethik (FFE) beim eintrittsfreien Info- und Diskussionsabend. -pat

Di, 18.6., 19.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.07.2019

Georg Felsberg war TV-Redakteur und -Moderator.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 18.07.2019

Es entbehrt nicht einer gewissen Komik, aber solche Formen des Ablasshandels sind wohl heute auch ganz normal.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.07.2019

In der Demokratischen Föderation Nordsyrien (Rojava) leben Menschen vieler Ethnien und Religionen friedlich in autonomer Selbstverwaltung zusammen.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.07.2019

Im Alltag bekommen wir Ursache und Wirkung meist noch zusammen, die Quantenphysik aber funktioniert nicht nach solchen kausalen Kriterien.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 01.07.2019

Poetry Slam ist eine spezielle Kunstform.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 29.06.2019

Mit seinen „Wissenschaftsdienstagen“ auf dem Alten Schlachthof ist „Effekte“ ganzjährig präsent.