KI Supermacht: China, USA, Europa?

Wissen & Buch // Artikel vom 28.11.2019

KI Supermacht: China, USA, Europa?

Wie hat sich Künstliche Intelligenz als Technologie in den vergangenen Jahren entwickelt?

Welche Auswirkungen ergeben sich aus Chinas Aufstieg zu einer führenden Wissenschaftsnation im Bereich der KI? Wie kann KI in Deutschland und Europa zum Wettbewerbsvorteil werden?

Das Cyberforum, das KIT, Karlsruhe.ai und das ZKM greifen die wichtigsten Aspekte der aktuellen Debatte um KI auf und beleuchten und diskutieren sie aus Perspektive von Deutschland und China. Ausgangspunkt bildet das gerade in China erschienene Buch „The Brain And AI“ des deutschen Ingenieurs Dr. Karl Schlagenhauf und des chinesischen Gehirnforschers Fanji Gu.

Im Anschluss an die Buchvorstellung spricht Professor Pei Wang vom Department of Computer and Information Sciences der Temple University über „Exploring The Logic Of Intelligence“, bevor es in die Live-Coding-Performance „α|0› + β|1›“ von Damian Dziwis übergeht. -ps/pat

Do, 28.11., 19 Uhr, ZKM-Medientheater, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 4?

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.10.2020

Als Einrichtung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe (PH) entwickelt das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) berufsbegleitende Studienangebote aus den Kompetenzen der Pädagogischen Hochschule.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 01.10.2020

Zuletzt landete Tim Pröse mit der autorisierten Biografie von „Jan Fedder“ einen weiteren Bestseller.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 30.09.2020

Die romantisch-gruselig-unterhaltsamen Streifzüge bei Wein und Fackelschein durch Ettlingen kommen mit einem den Abstands- und Hygienevorgaben entsprechenden veränderten Konzept zurück.