Kinderkunstschule im Ettlinger Museum

Wissen & Buch // Artikel vom 03.08.2015

Für Kinder, die etwas gestalten wollen, ist bis Ende des Jahres bestens gesorgt.


Das Programm der Kinderkunstschule im Ettlinger Museum fürs zweite Halbjahr 2015 bietet Anregungen jeder Couleur. Schon in den Sommerferien geht es mit vier Kursen los: Freiluftmalen im Rosengarten und Naturkunst im Horbachpark bleiben die beliebten Klassiker; die Jüngsten pusten Tusche zu Formen, Tieren und Welten und im vierten Kurs entstehen Bilder mit Glasmalereieffekt aus Transparentpapier und Folie.

Danach freut man sich entweder schon auf die nächsten Ferien mit neuen Angeboten oder auf die Ende September beginnenden Jahreskurse: Alle zwei Wochen treffen sich hier mittwochs und freitags Sechs- bis Siebenjährige und donnerstags Sieben- bis Achtjährige sowie Kinder ab acht Jahren im Schloss, um kreativ tätig zu sein. Und während der Kinder- und Jugendliteraturtage im Oktober ist kein Buch vor ihnen sicher: Alte Romane, Atlanten, Notenhefte und was es sonst noch so gibt, werden verfremdet, verwandelt und neu zusammengefügt... -bes

Anmeldungs-Tel.: 07243/10 14 71

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Sonya Kraus

Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.05.2018

„Manko kommt von Mann“, schlussfolgert TV-Moderatorin Sonya Kraus.

>   mehr lesen...




Gulaschprogrammiernacht 18

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.05.2018

Hacken und Gulasch – an den Grundfesten der GPN hat sich seit der ersten Ausgabe 2002 nichts geändert.

>   mehr lesen...




9. Lange Nacht der Mathematik

Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.05.2018

Wer immer noch glaubt, Mathematik sei langweilig, kann sich auf der diesjährigen „Langen Nacht der Mathematik“ wieder einmal vom Gegenteil überzeugen lassen.

>   mehr lesen...


Afrikanischer Abend

Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.04.2018

In der zweiten Ausgabe dieser Veranstaltungsreihe der AfriKA-Union geht es um Menschen aus Eritrea und Gambia.

>   mehr lesen...




11 Freunde Lesereise

Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.04.2018

Seit 2005 bereisen die Redakteure Philipp Köster und Jens Kirschneck mit Texten und Filmen im Gepäck das Land und haben dabei, wie der große Theoretiker Andreas Möller formulierte, „vom Feeling her ein gutes Gefühl“.

>   mehr lesen...




Dietmar Dath

Wissen & Buch // Tagestipp vom 16.04.2018

Dath, linker Autor und Kolumnist, der in Freiburg lebt und u.a. „Spex“-Chefredakeur und Kulturredakteur der FAZ war, ist einer der wichtigsten deutschen Intellektuellen.

>   mehr lesen...